Vor knapp einem Monat wurde bekannt, dass "Black Swan"-Star Natalie Portman (35) ihr zweites Kind erwartet. Wann der Nachwuchs zur Welt kommen soll, hält die brünette Schönheit aber bisher geheim. Auch ihren Babybauch versucht Natalie immer wieder, vor den neugierigen Augen der Paparazzi verstecken. So auch bei ihrem aktuellsten Auftritt.

Bei dem "Voter Registration Launch" in Philadelphia zeigte sich die Star Wars-Darstellerin jetzt in einem weiten rosa Kleid, das ihre Schwangerschaftswölbung komplett unsichtbar werden ließ. Es scheint, als wollte die Schauspielerin bei dem wichtigen Event nicht die Aufmerksamkeit auf ihren baldigen Nachwuchs lenken, sondern mit vollem Elan für die Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton (68) werben.

Die baldigen US-Wahlen scheinen auch für die US-amerikanischen Promis ein wichtiges Thema zu sein. So setzte sich beispielsweise schon Sängerin Katy Perry (31) mit vollem Körpereinsatz für Clinton ein. Und auch Natalie scheint von den Fähigkeiten der möglichen ersten weiblichen Präsidentin vollkommen überzeugt zu sein.

Noch vor wenigen Wochen versuchte Natalie ihre zweite Schwangerschaft gänzlich unter den Teppich zu kehren. Im Clip seht ihr, wie die ersten Gerüchte über den Nachwuchs mit Benjamin Millepied (39) entstanden.

Natalie Portman auf dem "Voter Registration Launch" in PhiladelphiaOuzounova / Splash News
Natalie Portman auf dem "Voter Registration Launch" in Philadelphia
Natalie Portman, SchauspielerinCinzia Camela/WENN.com
Natalie Portman, Schauspielerin
Natalie Portman auf den 58. Filmfestspielen in Cannes, 2005Evan Agostini / Getty Images
Natalie Portman auf den 58. Filmfestspielen in Cannes, 2005
Was haltet ihr davon, dass Natalie immer wieder ihren Babybauch versteckt?701 Stimmen
616
Ich finde es nicht schlimm, es ist ja schließlich ihre Privatsache.
85
Ich finde es bescheuert, sie sollte einfach zu ihrer Schwangerschaft stehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de