Dieser Nackt-Zicken-Zoff geht in die nächste Runde. Nachdem Micaela Schäfer (32) scharf gegen Sängerin Mia Julia (29) geschossen hatte, weil sie die Moderation der diesjährigen Venus-Messe wegen Niels Ruf (43) abgesagt hat, geht es mit dem Beef weiter. Denn Mica legt nach und Mia Julia wehrt sich jetzt im Promiflash-Interview.

Micaela Schäfer und Mia Julia
Patrick Hoffmann/WENN.com
Micaela Schäfer und Mia Julia

Als divenhaft und ängstlich hatte Mica Schäfer ihre Nackt-Konkurrentin nach deren Rückzieher betitelt. Das bestätigt sie sogar noch einmal im Interview mit Promiflash: "Ich glaube, die hatte keinen Bock. Vielleicht ‘ne kleine Diva. Ich finde, sie ist eine tolle Entertainerin und eine sehr gute Sängerin, Performerin und Moderation sollte sie vielleicht einfach lassen." Das hat sicher gesessen!

Micaela Schäfer
Dominik Bindl
Micaela Schäfer

Aber Mia Julia kann derartige Aussagen nicht auf sich sitzen lassen: "Dass sie sagt, ich hätte Angst davor ist total lächerlich. Es ist mir ehrlich gesagt völlig schnuppe, was Micaela Schäfer darüber denkt." Damit geht der Nackt-Diven-Beef dann wohl in die Verlängerung.

Mia Julia
WENN.com
Mia Julia

Was Mia Julia noch zu sagen hatte, erfahrt ihr im folgenden Video.