Ohje, da hat aber einer Herzschmerz! Nach der angeblichen Trennung von seiner Rihanna (28) postet Drake (29) auf seinen sozialen Netzwerken eine mysteriöse Botschaft an seine Verflossene. Der düstere Beitrag des Rappers wirkt sogar richtig verzweifelt. Dagegen ist RiRi anscheinend bester Laune.

Drake und Rihanna bei den "MTV Video Music Awards 2016"
Michael Loccisano/Getty Images
Drake und Rihanna bei den "MTV Video Music Awards 2016"

Auf Instagram klagt Drake nach dem Liebesaus, er bekomme seinen Kopf einfach nicht frei. "Ich bete für Dich, auch in der dunkelsten Stunde", richtet er sich mit seinen Worten anscheinend direkt an seine Ex-Freundin. Dazu teilt er ein nachdenkliches Foto mit seinen 29 Millionen Followern.

Rap-Star Drake
Instagram/Drake
Rap-Star Drake

Popstar Rihanna geht dagegen komplett anders mit der Trennung um. Auch sie zeigt sich kurz nach der Trennung schon wieder auf Instagram. Zusammen mit ihrer BFF chillt die Schönheit und schlürft Cocktails, von Herzschmerz keine Spur. Auf dem Social-Media-Kanal holt sie jetzt sogar schon zum Seitenhieb gegen ihren Ex aus. Da alle ihre ehemaligen Boyfriends unglücklich sind, sei sie wohl nicht das Problem, prahlt die "Stay"-Interpretin frech.

Rihanna, Musikerin
Instagram / --
Rihanna, Musikerin

Mehr Infos zu den unterschiedlichen Reaktionen der beiden Promis, seht ihr hier: