Über den brutalen Raub-Überfall auf Kim Kardashian (35) in einem Pariser Appartement spricht derzeit die Welt. Während sich die schöne Brünette nach den Schock-Momenten bereits in Therapie begeben hat, wird noch immer nach den Tätern gesucht. "Teen Wolf"-Schauspieler Colton Haynes dürfte wohl am ehesten verstehen, wie sich Kim fühlt, schließlich musste er jetzt Ähnliches erleben.

Colton Haynes, Schauspieler
WENN
Colton Haynes, Schauspieler

Wie TMZ berichtet, wurde auch der 28-Jährige Opfer eines Einbruchs. Punks sollen in sein Anwesen in den Hollywood Hills eingedrungen sein, seine Sachen durchstöbert haben und mehr als fünftausend Dollar sowie elektronische Geräte wie TV und Laptop gestohlen haben. Die Diebe sollen ein Schließfach außerhalb des Hauses zertrümmert haben, in der sich wohl die Schlüssel befanden, und dadurch ins Haus gelangt sein. Die Polizei ermittelt, aber noch gibt es keine Verdächtigen.

Colton Haynes bei der "San Andreas"-Premiere
Frazer Harrison / Getty Images
Colton Haynes bei der "San Andreas"-Premiere

Colton scheint den Übergriff besser wegzustecken als Reality-Star Kim. In einer Videobotschaft verriet er: "Obwohl vor kurzem jemand in mein Haus eingebrochen ist und eine Menge persönlichen Sachen gestohlen hat, kriegt mich der Vorfall nicht klein!" Vielleicht sollte sich Kim bei ihm ein paar Tipps holen!

Colton Haynes
WENN
Colton Haynes

Auf ihren ersten Auftritt nach dem Überfall haben die Paparazzi sehnsüchtig gewartet. Wie vermummt und ängstlich Kim zum ersten Mal wieder in die Öffentlichkeit trat, seht ihr im Clip: