Sind die Chancen auf ein Liebescomeback damit dahin? Erst im Mai hatte Arrow-Star Colton Haynes die Scheidung eingereicht – und das nur sechs Monate nach dem Jawort mit Jeff Leatham (47). Nach ihrer offiziellen Trennung wurden der Schauspieler und sein Partner dennoch einige Male zusammen gesehen und feierten angeblich auch ihren ersten Hochzeitstag gemeinsam. Eine Versöhnung ist dennoch nicht in Sicht: Jeff reichte jetzt weitere Papiere für die Scheidung ein!

Jeff habe bereits am vergangenen Donnerstag wichtige Dokumente am Obersten Gerichtshof in Los Angeles abgegeben, wie The Blast berichtet. Laut des Onlineportals soll es sich bei diesen um eine vorläufige Offenlegungserklärung handeln. In Kalifornien bedeutet das, dass die beteiligten Parteien einer Scheidung alle relevanten Finanzinformationen zur Verfügung stellen müssen. Ob es nun zu einem Rosenkrieg zwischen Colton und dem bekannten Floristen kommt?

Noch im Oktober hatten sich der Fernseh-Star und Jeff anlässlich ihres ersten Hochzeitstages süße Worte im Netz zukommen lassen. Auch bei den gemeinsamen Treffen danach schienen die einstigen Turteltauben, die nach nur sechs Monaten Liebe und ein Jahr nach Coltons Coming-out vor den Altar getreten waren, noch immer zu verstehen. Als Trennungsgrund gaben sowohl Colton als auch Jeff unüberbrückbare Differenzen an.

Colton Haynes und Jeff Leatham bei der Premiere von "Rough Night" in New YorkJohns PKI / Splash News
Colton Haynes und Jeff Leatham bei der Premiere von "Rough Night" in New York
Jeff Leatham und Colton HaynesInstagram/jeffleatham
Jeff Leatham und Colton Haynes
Jeff Leatham und Colton HaynesInstagram / jeffleatham
Jeff Leatham und Colton Haynes
Habt ihr gedacht, dass die beiden wieder zusammenkommen?295 Stimmen
150
Ja, das wäre doch schön gewesen
145
Nein, das war doch klar


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de