Es ist wenige Wochen her, da sorgte Saskia Atzerodt (24) für einen echten Hammer: Sie verkündete eine Auktion, bei der sie sich selbst auf einer Escort-Seite für eine Nacht versteigert. Die Reaktionen darauf ließen nicht lange auf sich warten und fallen zum größten Teil eher negativ aus. Immer wieder muss sich die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin böse Kommentare anhören. Nun platzt ihr der Kragen – sie schießt zurück!

Saskia AtzerodtInstagram / saskia_atzerodt_playmate
Saskia Atzerodt

Ex-Freund Nico Schwanz (38) machte kein Geheimnis aus seiner Meinung zu Saskias Escort-Plänen und kritisierte sie öffentlich. Zuletzt ätzte auch Ramona Bernhard (28) gegen ihre Playmate-Kollegin und bezeichnete sie als "Schande". All das ging der Blondine nun scheinbar zu weit. Auf Facebook richtet sie deutliche Worte an ihre Hater: "Wisst ihr was ich so erbärmlich finde? Wenn Menschen über andere Menschen urteilen und herziehen und behaupten, sie kennen einen, obwohl dies überhaupt nicht zutrifft! WTF". Um ihre Message zu unterstreichen, versieht sie den Post mit eindeutigen Hashtags wie: "#shithaters #fuckhaters #lasssereden #w***** #funny #smile #verpissteuch #wenn #euch #was #nicht #passt".

Saskia Atzerodt und Nico SchwanzSecret Fashion Show
Saskia Atzerodt und Nico Schwanz

Könnt ihr den emotionalen Ausbruch des Models nachvollziehen? Stimmt im Voting ab!

Saskia Atzerodt, ModelInstagram / saskia_atzerodt_playmate
Saskia Atzerodt, Model
Wie denkt ihr über Saskias Facebook-Post?1435 Stimmen
351
Leben und leben lassen – sie hat jedes Recht wütend zu sein!
1084
Das geht überhaupt nicht! Wer so eine Auktion startet, muss mit diesen Reaktionen rechnen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de