Über den eigenen Partner weiß man nicht immer jedes kleinste Detail oder Geheimnis, die Ethnie des anderen sollte allerdings bekannt sein. Zwischen Gigi Hadid (21) und Zayn Malik (23) herrscht scheinbar aber Ungewissheit in diesem Punkt – zumindest bei ihr. Dem Model widerfährt deswegen jetzt ein unglaublich peinlicher Patzer.

Zayn Malik und Gigi Hadid
Instagram/gigihadid
Zayn Malik und Gigi Hadid

Im Interview mit Gulf News schwärmt die 21-Jährige, deren Vater Palästinenser ist, von ihrer arabischen Herkunft und der daraus resultierenden Verbindung zu Zayn: "Mein Freund stammt auch zur Hälfte aus dem Nahen Osten. Man hat da sofort einen Draht zueinander, das ist cool. Es ist schwer zu beschreiben, aber man fühlt sich dann direkt unter 'seinesgleichen'." Das Problem an dieser Aussage: Ihr Liebster ist Halb-Pakistani und somit ein Südasiat.

Gigi Hadid und Zayn Malik unterwegs in SoHo, New York
Pacific Coast News/WENN.com
Gigi Hadid und Zayn Malik unterwegs in SoHo, New York

Ein Shitstorm lässt nach dieser Aussage nicht lange auf sich warten. Insbesondere die Fans des ehemaligen One Direction-Sängers zeigen nur wenig Verständnis. Auf Twitter sammeln sich Kommentare wie: "Nur damit du Bescheid weißt, Pakistan ist ein asiatisches Land, Schwester!", "Wie kann man jemanden daten und nicht wissen, woher derjenige kommt?" und "Bitte, jemand soll dieser Frau eine Weltkarte geben, bitte!".

Zayn Malik und Gigi Hadid auf der Met-Gala 2016
WENN
Zayn Malik und Gigi Hadid auf der Met-Gala 2016

Was sagt ihr zu der ganzen Sache? Stimmt im Voting darüber ab!

Nicht wissen, woher der eigene Freund stammt – wie denkt ihr darüber?

  • Das geht gar nicht!
  • OMG, es gibt auch wichtigere Dinge!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.123 Das geht gar nicht!

  • 1.325 OMG, es gibt auch wichtigere Dinge!