Aller guten Dinge sind drei! Das scheint sich Reality-Star Katie Price (38) zu denken. Denn gerade soll sie auf Barbados ihrem dritten Mann Kieran Hayler (29) das dritte Ja-Wort geben!

Das Starlet soll mit Dritt-Ehemann Kieran Hayler in die Karibik gejettet sein, um die Betrugsvorwürfe gegen ihre Person zu entkräften, wie The Sun wissen will. Erst letzte Woche enthüllte das britische News-Blatt, das Busenwunder habe sich mit dem 28-jährigen Reality-Star Scotty T (Geordie Shore) für eine Stunde in einem Hotelzimmer getroffen. Katies späte Rache? Schließlich betrog Kieran sie nur Monate nach der Hochzeit 2013 mit zwei ihrer besten Freundinnen. Die Luft scheint jetzt gereinigt, denn eine unbekannte Quelle berichtete: "Sie und Kieran haben die Kinder zu Hause gelassen und wollen an ihrer Ehe arbeiten. Stürmische Wochen liegen hinter ihnen, in denen Katie über Kierans Affäre sprechen musste, ihre neuen Memoiren promoten - und dann hat Kieran herausgefunden, dass sie Zeit mit Scotty T verbracht hat, während er nicht da war."

Erst 2015 erneuerten Katie und Kieran ihre Ehegelübde, die sie sich zwei Jahre zuvor gegeben haben. Kurz vorher hatte die Mutter von fünf Kindern noch überlegt, sich scheiden zu lassen. Katie war in der Vergangenheit mit Sänger Peter Andre (43) verheiratet, von dem sie sich nach vier Jahren und der Geburt von Sohn Junior (11) und Tochter Princess (9) trennte. Danach tauschte sie die Ringe mit Kickboxer Alex Reid (41). Die Ehe hielt nur ein Jahr. Zusammen mit Stripper Kieran Hayler bekam Katie Sohn Jett (3) und Tochter Bunny (2). Das Paar erzieht außerdem Katies unehelichen Sohn Harvey (14) gemeinsam.

Wie wichtig Katie ihre Familie ist zeigt das Video:

Katie Price und Ehemann KieranWENN.com
Katie Price und Ehemann Kieran
Katie Price mit ihrem Ehemann Kieran Hayler und ihren fünf KindernInstagram / officialkatieprice
Katie Price mit ihrem Ehemann Kieran Hayler und ihren fünf Kindern
Model und Unternehmerin Katie PriceAna M Wiggins / Splash News
Model und Unternehmerin Katie Price


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de