Am 22. September haben das schöne Supermodel Behati Prinsloo (28) und Maroon 5-Frontmann Adam Levine (37) ihr erstes Kind bekommen: Töchterchen Dusty Rose Levine. Mutter und Kind haben die Strapazen der Geburt gut überstanden und die kleine Maus ist Behatis ganzes Glück. Doch das Mamasein ist nicht immer nur "Friede, Freude, Eierkuchen", wie die Beauty jetzt verriet. Darum gönnt sie sich jetzt eine kleine Baby-Pause und verbringt nur drei Wochen nach der Geburt ihrer Prinzessin einen Mädelsabend.

Die Geburt eines Babys ist ein großer Einschnitt im Leben der Eltern: Das Neugeborene braucht rund um die Uhr Betreuung und möchte alle paar Stunden gefüttert werden. Das erlebt jetzt auch der schöne Victoria's Secret-Engel: Auf ihrem beliebten Instagram-Account veröffentlicht die Laufstegschönheit ein Spiegelselfie und schreibt dazu: "Nach drei Wochen Stillen alle drei Stunden, ohne Schlaf und wunden Nippeln geht es zurück ins Leben. Ich gehe mit meinen Mädels zum Abendessen aus. Das Leben ist wunderbar. Ich kann nicht glauben, wie viel Glück ich habe." Zu dem Post fügt sie ein Family-Icon hinzu. Ein bisschen Erholung und Freizeit hat sich die 27-Jährige mehr als verdient. Oder was meint ihr? Ist es zu früh, dass die frischgebackene Mama ihre kleine Dusty alleine lässt? Stimmt am Ende des Artikels ab.

Auch ihrer Kollegin Bar Refaeli (31) gönnte sich nach der Geburt ihres ersten Kindes, Töchterchen Liv, eine Baby-Pause. Allerdings bereits nach einer Woche. Gemeinsam mit ihrem Göttergatten Adi Ezra genoss sie bei einem romantischen Date die Zweisamkeit. Ihre Fans fanden den Pärchenabend allerdings viel zu früh.

Von wem sich Behati nun Rat zum Mama-Dasein holt, könnt ihr euch hier anschauen:

Behati Prinsloo und Adam Levine bei den Academy Awards, 2015Jason Merritt/Getty Images)
Behati Prinsloo und Adam Levine bei den Academy Awards, 2015
Christina Grimmie und Adam Levine 2014 in BurbankKevin Winter / Gettyimages
Christina Grimmie und Adam Levine 2014 in Burbank
Bar Refaeli in Madrid im November 2016Pablo Cuadra / Getty Images
Bar Refaeli in Madrid im November 2016
Lässt Behati Prinsloo ihr Baby zu früh alleine?1518 Stimmen
1107
Unsinn! Auch eine frischgebackene Mama braucht ihre Freiräume.
411
Ja, viel zu früh! Wenn man Kinder bekommt, muss man die eigenen Bedürfnisse zurückstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de