Nur wenigen gelingt es nach dem Aus einer äußerst erfolgreichen Boygroup-Karriere allein Erfolge zu feiern. Nachdem bereits Zayn Malik (23) im Alleingang durchgestartet ist, versucht sich nun auch sein ehemaliger One Direction-Kollege Liam Payne (23) an einer Karriere als Solo-Künstler. Jetzt hat der Freund von Cheryl Fernandez-Versini (33) seinen ersten Plattenvertrag unterschrieben.

Liam Payne
Stephen Lovekin/Getty Images
Liam Payne

Republic Records heißt das äußerst erfolgreiche Label, bei dem Liam untergekommen ist. Neben dem Neuzugang befinden sich unter anderem auch Ariana Grande (23), Drake (29) oder The Weeknd (26) in dem Portfolio der US-amerikanischen Plattenfirma. "Als Mitglied der erfolgreichsten Gruppe des letzten Jahrzehnts, hat Liam nun die Möglichkeit einen noch gigantischeren Einfluss auf die Pop-Kultur zu nehmen. Wir fühlen uns geehrt von seiner Entscheidung für Republic Records und haben extrem hohe Erwartungen für seine Solo-Karriere", äußert sich der Geschäftsführer Monte Lipman. Wann allerdings eine erste Single oder Album erscheinen werden, wurde noch nicht bekannt gegeben, ebenso wenig wie viel der Deal wert ist. Harry Styles (22) hat mit dem Abschluss seines Plattenvertrages angeblich 80 Millionen Dollar verdient.

Liam Payne und Cheryl Cole beim Filmfestival Cannes
Buckner/Variety/REX/Shutterstock/ActionPress
Liam Payne und Cheryl Cole beim Filmfestival Cannes

Besser bekannt hingegen ist das Glück des Sängers im Privatleben. Im Video könnt ihr sehen, wie glücklich er und Cheryl miteinander herumturteln.

Cheryl Cole und Liam Payne, Sängerin und One Direction-Star
Twitter / Real_Liam_Payne
Cheryl Cole und Liam Payne, Sängerin und One Direction-Star