Diese Bilder sagen mehr als tausend Worte: Marius Borg Høiby (19) hat eine Freundin. Der älteste Sohn von Kronprinzessin Mette-Marit (43) von Norwegen ist ganz offensichtlich zum ersten Mal richtig verliebt. Was seit einigen Monaten gemunkelt wurde, ist somit Gewissheit.

Marius Borg Høiby und Prinzessin Mette-Marit in Trondheim
Ragnar Singsaas/Getty Images
Marius Borg Høiby und Prinzessin Mette-Marit in Trondheim

Bereits im Juli sorgten Instagram-Bilder von ihm mit einer schönen Blondine für Tumult in der Gerüchteküche. Und der Anlass, zu dem er seine Linn Helena nun zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert, lässt darauf schließen, dass es etwas Ernstes sein könnte. Immerhin hat Marius seine Liebste schon seiner Familie vorgestellt! Bei einer Pferdeshow in Oslo saßen die beiden Turteltauben nämlich direkt neben dem Kronprinzenpaar – und Marius' Mama Mette-Marit posierte sogar mit ihnen für ein Selfie.

Mette-Marit von Norwegen, ihr Sohn Marius Borg Høiby und Linn Helena bei einem Event
Splash News
Mette-Marit von Norwegen, ihr Sohn Marius Borg Høiby und Linn Helena bei einem Event

Eng umschlungen betrachteten die zwei das Treiben, blödelten gemeinsam herum und ließen damit endlich alle wissen: Ja, wir sind ein Paar – ein wirklich bezauberndes noch dazu! Hach, muss Liebe schön sein, vor allem wenn es die erste ist...

Marius Borg Høiby und Linn Helena
Splash News
Marius Borg Høiby und Linn Helena