Gestern Abend wurde bekannt, dass nach Skandal-Model Gina-Lisa Lohfink (30) nun vermutlich auch Adam sucht Eva-Kandidatin Sarah Joelle Jahnel (27) und Alexander Keen, besser bekannt als "Honey" und der nicht kamerascheue Ex-Freund von GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo, in den australischen Dschungel ziehen. Und ER könnte der nächste Kandidat für das Camp sein: Ex-DSDS-Sternchen Aytug Gün.

Prince Damien und Aytug Gün haben sich bei DSDS 2016 kennengelernt
Facebook/ Aytug Gün
Prince Damien und Aytug Gün haben sich bei DSDS 2016 kennengelernt

Promiflash traf den Castingshow-Hasen und fragte ihn zu seiner beruflichen Zukunft. "Nächstes Jahr stehen ein paar Shows an", gibt er lachend preis. "Es wird eventuell eine Show mit paar Tierchen geben, in der ich teilnehme", fügt Aytug hinzu. Aha, das klingt aber stark nach Dschungelcamp, oder nicht? Explizit eine Antwort wollte der Sänger darauf nicht geben. Aber falls RTL anfragen sollte: "Wenn eine Anfrage von Dschungelcamp kommt, wäre ich natürlich sofort dabei, weil ich absolut in die Sendung passe."

Aytug Gün, DSDS-Kandidat 2016
RTL / Stefan Gregorowius
Aytug Gün, DSDS-Kandidat 2016

Also falls Aytug tatsächlich in den Dschungel ziehen sollte, dann würden die Fernsehzuschauer mit Sicherheit gut unterhalten werden. Wer sich erinnert: Beim DSDS-Recall auf Jamaika ist der Musiker nicht nur durch seine Stimme, sondern auch durch seine panische Angst vor Krabbeltierchen und Insekten aufgefallen. Für die Sendung wäre er also ein echter Gewinn, oder nicht? Stimmt am Ende des Artikels darüber ab.

Aytug Gün
Facebook/ Aytug Gün
Aytug Gün

Seht alles über den Wirbel um Gina-Lisas Einzug ins Camp im Video!

Würdet ihr DSDS-Kandidat Aytug Gün gerne im Dschungelcamp sehen?

  • Ja, Aytug würde super unterhalten.
  • Um Gottes Willen! Bitte nicht!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 200 Ja, Aytug würde super unterhalten.

  • 127 Um Gottes Willen! Bitte nicht!