The Big Bang Theory-Star Kaley Cuoco (30) sorgt gerne mal für ungewöhnliche Schlagzeilen. Ob es um
die Blitzhochzeit mit Tennisspieler Ryan Sweeting (29) geht oder um Instagram-Bilder ihrer nackten Oberweite – Fans sind von der Schauspielerin einiges gewohnt. Trotzdem schockt Kaleys neuste Privataufnahme auf einem ganz neuen Level, denn darauf zu sehen ist ihr nackter Rücken, überzogen von unzähligen blauen Flecken!

Schauspielerin Kaley Cuoco mit Hündin Ruby
Instagram / normancook
Schauspielerin Kaley Cuoco mit Hündin Ruby

Kaley Cuoco veröffentlichte ein Foto auf ihrem Instagram-Account, auf dem sie mit riesigen, kreisrunden Blutergüssen zu sehen ist. Die blauen Flecken verteilen sich auf dem gesamten Rücken der Charmed-Darstellerin und haben eine fiese dunkle Färbung angenommen. Doch bei den schmerzhaft aussehenden Hautverletzungen handelt es sich nicht um die Nachwirkungen eines schlimmen Unfalls, wie man denken könnte, sondern ganz im Gegenteil um ein neues Heilverfahren der Hundeliebhaberin, das sie jung und knackig halten soll! "Ich bin auf den Schröpf-Zug aufgesprungen und mag es!", schrieb sie unter das Foto, das schon über 75.000 Likes kassiert hat. Aber was hat diese kryptische Message mit Gesundheit zu tun?

Kaley Cuoco bei den Screen Actors Guild Awards 2016
WENN
Kaley Cuoco bei den Screen Actors Guild Awards 2016

Beim Schröpfen handelt es sich um ein uraltes chinesisches Verfahren, bei dem angewärmte Gläser auf die Haut aufgesetzt werden. Dabei entsteht ein Unterdruck, der für die blauen Flecken verantwortlich ist. Er soll aber außerdem für einen ungehinderten Energiefluss sorgen. So sollen Körper und Geist in Topform bleiben! Was wie Hokuspokus aus einem vergangenen Jahrhundert anmutet ist in Hollywood Routine: auch Schauspielerinnen wie Gwyneth Paltrow (44) oder Jennifer Aniston (47) schwören auf die heilende Wirkung des Schröpfens!

Kaley Cuoco bei einer Charity-Veranstaltung in Beverly Hills
WENN
Kaley Cuoco bei einer Charity-Veranstaltung in Beverly Hills

Was Kaley sonst noch am Herzen liegt könnt ihr euch im Video ansehen:

Glaubt ihr an die heilende Wirkung des Schröpfens?

  • Quatsch! Das ist doch reine Geldmacherei!
  • Klar, es handelt sich dabei um ein legitimes Heilverfahren.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 320 Quatsch! Das ist doch reine Geldmacherei!

  • 405 Klar, es handelt sich dabei um ein legitimes Heilverfahren.