Dass Janet Jackson mit 50 Jahren von ihrem Mann Wissam Al Mana ihr erstes Kind erwartet, sorgte für helle Aufregung im Showbiz. In diesem Alter schwanger zu werden, das ist nicht nur äußerst selten, sondern auch riskant. Und wie nun herauskommt, scheint Janet auch ganz schön unter der Schwangerschaft zu leiden. Sie soll sich sogar absolut miserabel fühlen!

Janet Jackson bei der Haider Fashion Show auf der Paris Fashion Week
Swan Gallet/WWD/REX/Shutterstock/ActionPress
Janet Jackson bei der Haider Fashion Show auf der Paris Fashion Week

In den vergangenen Monaten hat die Sängerin einige Pfunde zugelegt – als werdende Mutter eigentlich völlig normal. Doch Janet soll davon total frustriert sein. "Es scheint so, als würde sie das Mutterwerden nicht so genießen und lieben, wie sie es zuvor gedacht hätte", verriet ein Freund von Janet gegenüber Radar Online. "Sie befürchtet, dass sie ihre ursprüngliche Figur nie wieder zurückbekommt", berichtet die Quelle weiter. Die Schwester des verstorbenen Michael Jackson (✝50) hat offenbar panische Angst, ihre Babypfunde nicht wieder loszuwerden!

Wissam al Mana und Janet Jackson bei der Mailand Fashion Week
Vittorio Zunino Celotto/Getty Images
Wissam al Mana und Janet Jackson bei der Mailand Fashion Week

"Sie redet ständig darüber, wie dick sie geworden ist und sie glaubt nicht daran, dass sie das Gewicht wieder verliert", weiß Janets Freund zu erzählen. Auch die berühmt-berüchtigten Schwangerschaftshormone scheinen bei der Musikerin ihre volle Wirkung zu entfalten: "Sie benimmt sich momentan super emotional!"

Janet Jackson und Michael Jackson
KMazur / Gettyimages
Janet Jackson und Michael Jackson

Wer ebenfalls bald Mutter wird, erfahrt ihr im folgenden Video.