Kendra Wilkinson (31) wurde 2005 durch die Reality Show "The Girls of the Playboy Mansion" als eine der drei Freundinnen von Playboy-Gründer Hugh Hefner (90) bekannt. Gemeinsam mit Holly Madison (36) und Bridget Marquardt (43) erlebte sie an der Seite des Playboys skurrile Abenteuer und gewährte der Welt einen Einblick hinter die Mauern des weltberühmten Anwesens. Nach der Trennung von Kendra und Hugh 2009 blieben die beiden aber weiterhin Freunde und in Kontakt zueinander. Nach vielen Gerüchten über den Gesundheitszustand Hefners, versucht Kendra selbst, Licht ins Dunkel zu bringen.

Hugh Hefner (m.) und die "Girls of the Playboy Mansion"
Fayes Vision
Hugh Hefner (m.) und die "Girls of the Playboy Mansion"

In einem Interview mit E!News erzählte das ehemalige Bunny nun: "Hef und ich haben uns vor kurzem erst noch gesehen und miteinander gesprochen. Ich kann nicht wirklich sagen wie es ihm geht. Ich bin ja kein Arzt oder so. Ungelogen, er war da, wir haben uns gut unterhalten und wir haben uns sehr gefreut uns zu sehen. Es gab Gerüchte über seinen Zustand, aber Gott, er ist 91 Jahre alt. Er wird länger als wir leben."

Kendra Wilkinson bei der "Bad Moms"-Premiere
Parisa / Splash News
Kendra Wilkinson bei der "Bad Moms"-Premiere

Der Optimismus der zweifachen Mutter über den Zustand des Magazin-Gründers verschwand aber schnell. "Ich mache mir jeden Tag Sorgen. Er ist in dem Alter und jeden Tag wenn ich meine sozialen Netzwerke öffne, bete ich nicht zu sehen was sein könnte. Er ist wirklich meine Familie. Wenn der Tag kommt, dann wird er für mich und meine Familie niederschmetternd sein", fährt sie in dem Gespräch fort.

Kendra Wilkinson (2.v.r.) mit Ehemann Hank Baskett und den Kids zu Besuch bei Hugh Hefner und Crysta
Instagram/ Kendra Wilkinson
Kendra Wilkinson (2.v.r.) mit Ehemann Hank Baskett und den Kids zu Besuch bei Hugh Hefner und Crysta

In unserem Video könnt ihr sehen, wie schön schwanger Hugh Hefners Ex-Freundin Holly Madison im Sommer 2016 gewesen ist.