In einem wahren OP-Marathon hat sich Patricia Blanco (45) in diesem Jahr den Traum vom Mega-Body erfüllt. Damit wollte sie sich wieder wohl in ihrem Körper fühlen und so endlich wieder zu mehr Selbstbewusstsein gelangen. Das ist ihr gelungen! In diesem Sommer zeigte sich die Tochter von Schlagerstar Roberto Blanco (79) erstmals wieder im Bikini am Strand. Nun hat sie wieder einen Bade-Schnappschuss mit ihren Fans geteilt – und der offenbart bei genauem Hinsehen ganz schön krasse Narben.

Patricia Blanco bei bei der Eröffnung von der Kö Männerklinik
Patrick Hoffmann/WENN.com
Patricia Blanco bei bei der Eröffnung von der Kö Männerklinik

Patricia hat durch die Operationen, aber auch durch ihren eigenen Willen und eine Menge Motivation, wirklich wieder eine tolle Figur. In einem hübschen weißen Bikini präsentiert sich die 45-Jährige auf Facebook nun ihren Anhängern. Doch denen fällt nicht nur die schlanke Silhouette des Goodbye Deutschland-Stars auf – auch die rotblauen Flecken an Patricias Bauch sorgen für Aufsehen: "Was ist an deinem Bauch passiert?", fragt ein Follower in der Kommentarfunktion unter dem Bild. Ganz offen und ehrlich antwortet Patricia: "Das sind Narben vom Bodylift."

Patricia Blanco, TV-Gesicht
Facebook / Patricia Blanco
Patricia Blanco, TV-Gesicht

Die brünette Beauty sieht wohl überhaupt keinen Grund dafür, sich und ihre Narben zu verstecken. Und diese Einstellung macht sie sehr sympathisch. Die Hauptsache ist aber, dass Patricia sich endlich wieder wohlfühlt in ihrer Haut – was sie wohl tut. Narben hin, Narben her.

Patricia Blanco früher
ActionPress
Patricia Blanco früher

Was für eine Beauty-OP Patricia übrigens als nächstes geplant hat, erfahrt ihr im folgenden Video.