Hört sich so ein Ehemann an, der am Boden zerstört ist? Heute hat Sänger Pietro Lombardi (24) offiziell die Trennung von "seiner" Sarah (24) bekannt gegeben. Kein Wort des Bedauerns oder von Traurigkeit. Gegenüber der BILD äußerte er sich ebenfalls scheinbar frei von jeglichen Emotionen.

Sarah und Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" in Köln
Andreas Rentz / Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi beim Finale von "Let's Dance" in Köln

"Da kann man nichts machen, so ist das Leben", erklärte er relativ locker. Ist bei dem DSDS-Star der Verarbeitungsprozess etwa schon so weit vorangeschritten? Für ihn steht der gemeinsame Sohn Alessio (1) im Mittelpunkt: "Mein Kind ist mein Leben." Einem Bericht des Express, der behauptet hatte, er wolle das alleinige Sorgerecht für sich beanspruchen, widerspricht er. Selbiges stellt er in seinem Statement auf Facebook klar. "Ein Baby braucht Vater und Mutter." Er habe nicht eine Sekunde einen Gedanken daran verschwendet, das alleinige Sorgerecht zu beantragen.

Sarah und Pietro Lombardi bei den InTouch Awards in Düsseldorf
Florian Ebener/Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi bei den InTouch Awards in Düsseldorf

Die Fans stehen dem Sänger zur Seite. Ein Follower schreibt unter seinen Post: "Jetzt sieht man mal wirklich, dass Pietro viel erwachsener ist. Ich finde, er verhält sich in der ganzen Sache sehr vorbildlich."

Sarah und Pietro Lombardi bei der Movie Media Meets Party, 2012
Christian Augustin/Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi bei der Movie Media Meets Party, 2012

Im Video unter dem Artikel erfahrt ihr mehr zur Trennung.

Was glaubt ihr? Hat Pietro schon mit seiner Ehe abgeschlossen?

  • Ja, für ihn ist Sarah Geschichte!
  • Nein, er verdrängt seine wahren Gefühle.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 3.337 Ja, für ihn ist Sarah Geschichte!

  • 4.536 Nein, er verdrängt seine wahren Gefühle.