Lena Headeys (43) Game of Thrones-Charakter ist dafür bekannt, nicht locker zu lassen, bis er bekommt, was er begehrt. Aber das wahre Leben ist keine TV-Show. Ein Gericht befahl der Schauspielerin deshalb jetzt, Sohn Wylie (6) gegen ihren Willen aus Großbritannien in die USA auszufliegen!

Lena Headey mit ihrer Mutter und ihren Kindern
Splash News
Lena Headey mit ihrer Mutter und ihren Kindern

Mit Ex-Mann Peter Loughran teilt sich GoT-Cersei das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn. Laut TMZ habe sie mit dem Sprössling und ihrem Ex den Kontinent wechseln wollen, damit sie ihre Familie während der Dreharbeiten zur Kult-Serie bei sich haben könne. Der Musiker und Hairstylist habe sich nicht an diese Verabredung gehalten und sei in den USA geblieben. Doch Lena habe den Plan trotzdem in die Tat umgesetzt. Obwohl sie Wylie schon letzten Monat hätte zurückbringen sollen, ließ sie ihn, ganz im Gegenteil, in Großbritannien einschulen. Sie halte nichts vom amerikanischen Schulsystem, soll sie verkündet haben. Der Vater des Jungen wandte sich daraufhin an ein Gericht. Und das machte Nägel mit Köpfen: Lena muss den Jungen ausfliegen! So lange das nicht passiert, ist sie verpflichtet, die Flüge ihres Ex-Mannes zu bezahlen, die er theoretisch alle 20 Tage in Anspruch nehmen könnte. Laut Sorgerechtsvereinbarung darf er seinen Sohn zehn Tage im Monat besuchen.

GoT-Schauspieler Nikolaj Coster Waldau und Lena Headey
Sundholm, Magnus / actionpress
GoT-Schauspieler Nikolaj Coster Waldau und Lena Headey

Auch Lenas zweites Kind, Tochter Teddy (1), umgibt ein Skandal: Die zweifache Mutter hält bis heute geheim, wer der Vater ist! Ex-Mann Peter wird ebenso als möglicher Erzeuger gehandelt wie "Game of Thrones"-Kollege Pedro Pascal.

Lena Headeys Tochter Teddy
Splash News
Lena Headeys Tochter Teddy

Wie es anderen prominenten Scheidungskindern geht, seht ihr im Video:

Was denkt ihr - ist Lena im Recht?

  • Ja, ich glaube schon, dass sich ihr Ex nicht an die Vereinbarung gehalten hat.
  • Nein, man kann dem Vater doch nicht einfach das Kind entziehen!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 432 Ja, ich glaube schon, dass sich ihr Ex nicht an die Vereinbarung gehalten hat.

  • 302 Nein, man kann dem Vater doch nicht einfach das Kind entziehen!