In Österreich ist Andreas Gabalier (31) schon längst kein Unbekannter mehr. Und auch in Deutschland fasst der Schlagersänger mit der gegelten Haartolle und den wahnwitzigen Outfits langsam Fuß: Spätestens mit seinen Auftritten in Xavier Naidoos (45) VOX-Sendereihe Sing meinen Song hat er einen Platz in den Herzen der Zuschauer erobert. Bei MTV Unplugged legte Andreas jetzt nach und begeisterte mit der Akustikversion seines aktuellen Hits "Hulapalu".

Andreas Gabalier bei "Wilkommen bei Carmen Nebel" 2015 in Magedeburg
Patrick Hoffmann/WENN.com
Andreas Gabalier bei "Wilkommen bei Carmen Nebel" 2015 in Magedeburg

Der "I sing a Liad für di"-Interpret performte seinen Oktoberfest-Hit zusammen mit dem deutschen Hip-Hop-Duo 257ers. Als erster Österreicher bei MTV Unplugged trat er in typischer Manier auf – mit Lederhosen und weiß-rot karierter Sonnenbrille. Trotz des ruhigeren Intros sorgte der Song wie gewohnt für Partystimmung. Der Spagat zwischen Hip-Hop und Schlager bot dem Publikum einen unverwechselbaren Sound. Seinen coolen Aufritt könnt ihr euch hier ansehen.

Andreas Gabalier im Tonstudio
Instagram / andreasgabalier
Andreas Gabalier im Tonstudio

Dass der Bambi-Gewinner nicht nur durch Partyhits überzeugen kann, bewies er schon zuvor: "Amoi seg' ma uns wieder" erschütterte 2008 die Gemüter der Fans. Der Song ist Andreas' Vater und seiner jüngeren Schwester gewidmet, die sich tragischerweise beide das Leben nahmen.

Andreas Gabalier mit Freundin Silvia Schneider im ORF-Zentrum in Wien
Hubert Mican / picturedesk.com
Andreas Gabalier mit Freundin Silvia Schneider im ORF-Zentrum in Wien

Bei "Sing meinen Song" berührte Xavier Naidoo 2014 mit der hochdeutschen Version des traurigen Hits. Schaut euch im folgenden Clip an, wie es für die Show in Zukunft weitergeht.