Nach dem Erfolg von "Prometheus" warten viele Kinogänger gespannt auf die Fortsetzung. Noch müssen sie sich gedulden, doch die Warterei wird dadurch erträglicher, dass immer wieder neue Details über "Alien: Covenant" durchsickern. Neueste Infos: Michael Fassbender (39) übernimmt gleich zwei Parts und ein anderer Darsteller kehrt zurück!

Michaels Fans haben doppelten Grund zur Freude, denn sie werden den deutsch-irischen Hottie in zweifacher Ausführung auf der Leinwand anschmachten dürfen. "Mir wurde erlaubt, zu verraten, dass ich zwei Roboter spielen werde – Walter und David", offenbart der Schauspieler im Interview mit The Irish Times. Und noch eine Sache gibt er diesbezüglich preis: Die beiden Androiden, die er spielt, können sich gegenseitig nur wenig leiden.

Außerdem wird zeitgleich bekannt, dass Guy Pearce (49) erneut in seiner Rolle als Chef der Weyland Corporation, Peter Weyland, zu sehen sein wird – das allerdings nicht als Auferstandener, sondern lediglich in Rückblenden. "Alien: Covenant" soll am 24. August 2017 in den deutschen Kinos anlaufen.

Schauspieler Michael FassbenderCharley Gallay / Getty Images
Schauspieler Michael Fassbender
"Prometheus – Dunkle Zeichen"2012 Twentieth Century Fox
"Prometheus – Dunkle Zeichen"
Guy Pearce bei der BerlinalePATRICK AVENTURIER/SIPA/WENN.com
Guy Pearce bei der Berlinale


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de