Hat sie es sich doch anders überlegt? Gerade erst meldete sich Kim Kardashian (36) nach ihrer Social Media-Auszeit auf Facebook zurück, da löschte sie ihre Posts auch schon wieder. Hat Kim etwa Angst vor einem weiteren Angriff?

Kim Kardashian
Facebook / Kim Kardashian
Kim Kardashian

An ihren Fans kann es nicht gelegen haben: Die stärkten ihr noch heute morgen den Rücken, nachdem Kim Kardashian ihre Social Media-Abwesenheit beendet hattte, und zeigten sich begeistert über die Rückkehr ihres Idols auf Facebook. Keine 24 Stunden später dann die plötzliche Wende: Kim löschte die drei Posts ohne Erklärung. Verschwunden das Foto, das die Kanye West (39)-Ehefrau aufgebrezelt auf einem Stuhl sitzend zeigte. Ebenfalls gelöscht: der Link zu einem alten Familienvideo, in dem Kim und Schwester Kourtney an Halloween 1982 zu sehen waren. Auch ein dritter Post musste weichen. Dabei handelte es sich um Last-Minute-Kostümideen ihrer Assistentin Stephanie Sheppard. Was machte Kim so viel Angst, dass sie diese doch eher harmlosen Posts auf einen Schlag wieder entfernte?

Kim Kardashian bei der Paris Fashion Week im September 2016
Pascal Le Segretain / Getty Images
Kim Kardashian bei der Paris Fashion Week im September 2016

Nach dem schockierenden Überfall in Paris hatte Kim Kardashian sich komplett aus den Sozialen Netzwerken zurückgezogen. Damals wurden Stimmen laut, die ihr vorwarfen, selbst an dem Angriff Schuld zu haben: Kim hatte kurz vorher Fotos gepostet, die sie mit teurem Schmuck zeigten und ihren Aufenthaltsort verrieten. Ihre kurze Rückkehr in die Sozialen Netzwerke könnt ihr euch im Video noch mal hier ansehen:

Kim Kardashian mit ihrem Bodyguard Pascal Duvier in Paris
CYRIL MOREAU / BESTIMAGE / ActionPress
Kim Kardashian mit ihrem Bodyguard Pascal Duvier in Paris

Was denkt ihr? Ist das nur ein PR-Gag von Kim?

  • Ja, klar! Von den Kardashians kennt man doch solche Stunts!
  • Nein, ich glaube, Kim hat sich wirklich geändert und da steckt mehr dahinter.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 689 Ja, klar! Von den Kardashians kennt man doch solche Stunts!

  • 570 Nein, ich glaube, Kim hat sich wirklich geändert und da steckt mehr dahinter.