Ehrlich, direkt und das jüngste Jury-Mitglied aller Zeiten: Netz-Star Shirin David (21). Anfang Oktober ließ RTL die Bombe platzen: Die 21-Jährige wird Dieter Bohlens (62) Neue in der DSDS-Expertenrunde. Doch was sagt eigentlich ihre Vorgängerin Vanessa Mai (24) zu der Besetzung?

Vanessa Mai bei der "Goldenen Henne" in Leipzig
WENN.com
Vanessa Mai bei der "Goldenen Henne" in Leipzig

Shirin ist nicht nur das Nesthäkchen der Jury, sondern auch die erste YouTuberin, die beim beliebten Castingformat an der Seite des Poptitans Platz nimmt. Bei der "Goldenen Henne" in Leipzig traf Promiflash Schlagersängerin Vanessa Mai und hakte nach, was sie von ihrer Nachfolgerin hält: "Ich finde Shirin super. Ich finde, das ist genau unsere Zeit, YouTube!"

Vanessa Mai bei einer DSDS-Folge 2016
Jens Schlueter/Getty Images
Vanessa Mai bei einer DSDS-Folge 2016

Und sie hat auch gleich noch ein paar Tipps für die (derzeitige) Blondine parat: "Einfach das machen, was man fühlt, ehrlich sein und sich selbst treu bleiben. Das ist ganz wichtig." Das dürfte dem Internet-Sternchen nicht sonderlich schwer fallen. Schließlich ist die Beauty für ihre unverblümte und lockere Art bei ihren Fans bekannt. Daneben hat Shirin auch das nötige musikalische Know-how: Sie spielt Klavier, Oboe und Geige und absolvierte außerdem eine Gesangs-, Schauspiel- und Tanzausbildung. Erfahrung bringt die Neu-Jurorin also auf alle Fälle mit.

Shirin David auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016
WENN
Shirin David auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin 2016

Das Promiflash-Gespräch mit Vanessa könnt ihr euch hier nochmal anschauen: