Was für eine große Ehre! Emma Watson (26) feierte in diesem Jahr Halloween auf eine andere Art und Weise: Bei den "Harper's Bazaar Women of the Year"-Awards in London wurde die schöne Schauspielerin ausgezeichnet. Sie gewann den begehrten Preis in der Kategorie "Inspiration".

Emma Watson bei den "Harper's Bazaar Women of the Year"-Awards in London 2016
Richard Young/REX/Shutterstock / ActionPress
Emma Watson bei den "Harper's Bazaar Women of the Year"-Awards in London 2016

Die schöne 26-Jährige bekam den Award von Harry Potter-Produzent David Heyman (55) überreicht, der sie dafür lobte, dass sie "den Anstand und den Mut habe, die schwierigsten Fragen zu stellen und eine Besserung zu fordern", so berichtet Just Jared. Glücklich nahm die Brünette die Trophäe, deren Gewinn nicht zuletzt auf ihre tolle Arbeit für die United Nations zurückzuführen ist, entgegen und widmete sie "den Frauen, die sich gegenseitig ausmachen".

Emma Watson auf der "Time 100"-Gala
TIMOTHY A. CLARY / Getty Images
Emma Watson auf der "Time 100"-Gala

In ihrer grandiosen schwarzen Robe aus dem Hause Dior brachte die einstige "Harry Potter"-Darstellerin auch etwas Grusel-Feeling mit zu der edlen Preisverleihung. Zwar nicht als Xtina-Double oder Heidi-Klum-Klon, aber dafür mit bunten Applikationen auf ihrem Kleid, die für einen gewissen Spuk-Faktor sorgten.

Emma Watson in Madrid
Getty Images
Emma Watson in Madrid

Neben der Schauspielerei studiert Emma Watson und ist als UN-Botschafterin tätig. Welch ungeahntes Talent sie kürzlich außerdem zum Vorschein brachte, könnt ihr hier im Video sehen: