Der deutsch-irische Schauspieler Michael Fassbender (39) hat in Hollywood schon längst den ganz großen Durchbruch geschafft. Doch für viele Fans fehlt noch eine Rolle zu ihrem ganz großen Glück: James Bond. Schon lange wird getuschelt, ob der 39-Jährige demnächst Daniel Craig (48) als 007 ablösen wird. Jetzt spricht Michael Klartext.

Hollywood-Star Daniel Craig
Ralf Succo/WENN.com
Hollywood-Star Daniel Craig

"Bond! Dieses Gerücht gibt es immer noch? Man könnte denken, ich wäre aus den Wetten zu diesem Zeitpunkt raus", verrät der Darsteller dem englischen Magazin GQ. Kann er es sich denn selbst nicht vorstellen, den weltberühmten Agenten zu spielen? "Ehrlich gesagt, nein. Als Schauspieler hat Daniel in seiner Altersgruppe so einen grandiosen Job gemacht. Nein, ich finde, das Franchise braucht etwas Neues", sagt Michael. Das ist wohl eine riesige Enttäuschung für viele Fans, die sich den Hollywoodstar schon in schwarzem Anzug mit heißem Bondgirl im Arm vorgestellt hatten.

Michael Fassbender beim Toronto International Film Festival: TIFF Soiree
Michael Hurcomb/REX/Shutterstock/ActionPress
Michael Fassbender beim Toronto International Film Festival: TIFF Soiree

Obwohl Michael sich selbst nicht als James Bond sieht, hat er sich durchaus Gedanken über die Zukunft der Filmreihe gemacht. Für ihn sei es an der Zeit, dass sich der Geheimagent verjüngt. "Bond sollte jemand in den frühen Zwanzigern sein. Vielleicht wäre jemand wie Jack O’Connell (26) gut?" Auch eine Jane Bond könnte sich der Hottie für die Zukunft vorstellen. "Auf jeden Fall wird es niemand sein, von dem man es erwartet. Ist es nie", sagt der Schauspieler. Es bleibt also weiter spannend....

Michael Fassbender in seiner Rolle als David in "Prometheus – Dunkle Zeichen"
Everett Collection, Inc./ActionPress
Michael Fassbender in seiner Rolle als David in "Prometheus – Dunkle Zeichen"

Trotz 007-Absage gibt es für die Fans des Stars keinen Grund zur Traurigkeit. Erst vor Kurzem kündigte Michael an, dass er in dem "Prometheus"-Nachfolger "Alien: Covenant" sogar zwei Rollen übernehmen wird. Eine gute Entschädigung also für alle Anhänger des 39-Jährigen.

Mehr Infos zu dem Schauspieler gibt es hier: