Große Sorge im Hause Bublé: Der ältere der beiden Söhne von Sänger Michael Bublé (41) soll Medienberichten zufolge an Krebs erkrankt sein. Der Kanadier und seine Frau Luisana Lopilato (29) hätten bereits alle Termine abgesagt, um bei ihrem dreijährigen Spross zu sein.

Michael Bublé mit seiner Ehefrau Luisana Lopilato und seinen Söhnen Noah und Elias
Facebook/ Michael Bublé
Michael Bublé mit seiner Ehefrau Luisana Lopilato und seinen Söhnen Noah und Elias

Wie LA NACION berichtet, sei bei dem kleinen Noah zunächst die Krankheit Mumps diagnostiziert worden. Doch eine weitere Untersuchung habe dann ergeben, dass Michaels Sohn an Krebs erkrankt sei. Genauere Informationen zu der Erkrankung gibt es bis jetzt allerdings nicht. Laut Insidern aus dem Umfeld der Familie werde bald ein offizielles Statement zu der unglücklichen Situation veröffentlicht. Verwandte seien bereits auf den Weg zur Familie in die USA, um Michael und Luisana in dieser Zeit zu unterstützen.

Michael Bublé bei seiner Australientour
Getty Images
Michael Bublé bei seiner Australientour

Gerade erst verriet der Sänger Promiflash im Interview, wie sehr er im Papasein aufgeht. Tragisch, dass er sich als Vater jetzt unter diesen schweren Umständen bewähren muss. Mehr Informationen zu dem "Sway"-Interpreten gibt es im Video.

Michael Bublés "Noah"-Tattoo
michaelbuble / Instagram
Michael Bublés "Noah"-Tattoo