Gigi Hadid (21) ist nicht nur wunderschön, sondern auch unglaublich erfolgreich. Das Model ist schon für fast jeden wichtigen Designer gelaufen – eine Fashion Week ohne sie? Undenkbar! Zu verdanken hat sie diese Karriere nicht nur ihrem Arbeitseifer und ihrer Disziplin, sondern auch ihrem Traumkörper. Umso erstaunlicher ist es, dass ausgerechnet sie als "zu dick" bezeichnet wurde.

Model Gigi Hadid und Fashion-Designer Tommy Hilfiger
Action Press / GERARDO SOMOZA/ Startraks Photo
Model Gigi Hadid und Fashion-Designer Tommy Hilfiger

Die Body-Bombe lässt jetzt kein Geringerer als Tommy Hilfiger (65) im Interview mit Yahoo Style platzen: "Unser Casting-Director sagte damals: 'Sie passt nicht wirklich zu uns, sie ist nicht so groß wie die anderen Mädels und auch nicht so dünn.'" Nicht gerade nette Worte! Weil man auf die schöne Halb-Palästinenserin bei der Show 2015 trotzdem nicht verzichten wollte, wählte man für sie ein spezielles Outfit: "Sie steckten sie in einen rot-weiß-blauen Poncho, der die meisten Teile ihres Körpers bedauerlicherweise bedeckte", erzählt die Fashion-Legende.

Gigi Hadid, Model
Action Press / REX
Gigi Hadid, Model

Die Differenzen von damals sind danach aber schnell vergessen. Nur wenig später lief Gigi für Hilfiger im knappen Bikini über den Catwalk und ist inzwischen sogar das Gesicht der Marke. Im Clip erfahrt ihr mehr über dieses Thema.

Gigi Hadid, Model
Action Press/PIXELFORMULA/SIPA
Gigi Hadid, Model