Seitdem Angelina Jolie (41) im September die Scheidung von Brad Pitt (52) einreichte, muss der Schauspieler eine Menge emotionalen Stress verkraften. Zuletzt wurde ihm sogar Kindesmissbrauch vorgeworfen. Angeblich wolle ihm Angelina die sechs Kinder ganz wegnehmen, doch Brad kämpfe nach wie vor für ein gemeinsames Sorgerecht. Das alles soll dem Hollywood-Star stark an die Substanz gehen. Doch wie krank ist der Hollywood-Star wirklich?

Brad Pitt, Schauspieler
WENN
Brad Pitt, Schauspieler

Wie das Magazin Radar Online berichtet, soll Brad in Los Angeles bereits vermehrt einen Spezialisten für Infektionskrankheiten aufgesucht haben. Er selbst wollte jedoch nicht, dass die Öffentlichkeit etwas davon mitbekommt. Mehrmals soll er deswegen noch vor der normalen Sprechzeit seines Arztes von einem Mitarbeiter in die Praxis reingelassen worden sein. Als er sich eines Tages in seinem Auto versteckte und sich anschließend durch das Tiefgaragentor in das Gebäude schmuggeln wollte, wurde er vom Sicherheitsdienst erwischt.

Brad Pitt und seine Kinderschar am LAX
Sharky / Splash News
Brad Pitt und seine Kinderschar am LAX

Gerüchten zufolge soll es Brad schon seit der Scheidung von seiner Frau sehr schlecht gehen. Er soll sogar an Erschöpfungserscheinungen leiden. Hoffentlich zerbricht er nicht komplett an seinem Kummer.

Brad Pitt, Schauspieler
WENN
Brad Pitt, Schauspieler

Schaut euch im Folgenden an, wie sehr Brad Pitt um seine Kinder kämpft.