Kommt es schon früher? Der Geburtstermin für das Baby von Blac Chyna (28) und Rob Kardashian (29) ist eigentlich erst nächste Woche. Doch nun könnte es sein, dass der kleine Sprössling schon früher geboren wird. Bald-Papa Rob teilte nämlich einen verdächtigen Schnappschuss über Social Media...

Blac Chyna beim "Flirt Cosmetic x Amber Rose"-Event
Vivien Killilea / Getty Images
Blac Chyna beim "Flirt Cosmetic x Amber Rose"-Event

Auf Instagram veröffentlichte der 29-Jährige ein Foto von einem Babysitz im Auto, versehen mit der Überschrift "Wir sind bereit". Lange war der Post allerdings nicht online, bevor er wieder von Rob gelöscht wurde. Aber der Verlobte von Blac ist nicht der einzige, der verdächtige Hinweise lieferte. Ihre Mutter Tokyo Toni postete nämlich ein Video in dem sie sagt: "Ich bin auf dem Weg nach Los Angeles, um bei der Geburt meines Enkelkindes dabei zu sein." Es scheint also, als sei alles vorbereitet, um das Baby willkommen zu heißen.

Rob Kardashian und Blac Chyna am "Memorial Day"-Wochenende, 2016
Judy Eddy / WENN.com
Rob Kardashian und Blac Chyna am "Memorial Day"-Wochenende, 2016

Doch in den Wehen scheint Blac noch nicht zu liegen. Erst vor wenigen Stunden stellte Robert einige Fotos seiner Liebsten online. Darauf sieht die Ex-Stripperin nicht so aus, als würde sie gerade schmerzvolle Stunden vor der Geburt durchmachen. Eines steht aber fest: Ob das Baby nun heute, morgen oder auch erst nächste Woche kommt – Blac und Rob sind definitiv bereit! Das Baby soll übrigens im selben Luxus-Kreißsaal entbunden werden, in dem Schwägerin Kim Kardashian (36) ihren kleinen Saint zur Welt brachte.

Blac Chynas Versace-Kinderwagen-Set
Instagram / blacchyna
Blac Chynas Versace-Kinderwagen-Set