Wird ihr schon jetzt alles zu viel? Gerade erst bestätigte Prinz Harry (32) seine Beziehung zu Schauspielerin Meghan Markle (35), die dadurch über Nacht weltbekannt wurde. Das junge Paar, vor allem aber die schöne Brünette, steht seither unter enormem Druck. Jetzt unterbrach Meghan wohl deshalb sogar die Dreharbeiten ihrer Serie.

Wie Daily Mail berichtet, habe die Amerikanerin ihr Team um eine Auszeit von einer Woche gebeten. Sie habe "wichtige Dinge" zu erledigen. Die internationale Presse spekuliert bereits, ob Meghan in der Zeit einen Anwalt einschalten wird, um den Belästigungen gegen ihre Person Herr zu werden. Seit Bekanntwerden der Beziehung steht die hübsche Brünette bereits unter Polizeischutz. Das gibt wohl einen kleinen Eindruck, wie viel Hass dem süßen Serienstar momentan entgegenschlägt. Kein Wunder also, dass sich die Darstellerin jetzt aktiv wehren möchte.

Dennoch braucht sich Meghan keine Sorgen zu machen, denn ihr Prinz steht ganz und gar hinter ihr. Außerdem soll sie sofort nach ihrer kurzen Unterbrechung an das Set ihrer Serie "Suits" zurückkehren. Dann geht ja hoffentlich bald alles wieder seinen gewohnten Gang.

Prinz Harry, Meghan Markle, Herzogin Kate und Prinz William in London
Chris Jackson - WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry, Meghan Markle, Herzogin Kate und Prinz William in London
Der royale Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Ben Stansall / Leon Neal / Getty Images
Der royale Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Die britische Royal-Family beim Trooping the Colour
Ben A. Pruchnie/Getty Images
Die britische Royal-Family beim Trooping the Colour


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de