Bei einem Fan-Meeting der 90er-Jahre-Kultserie Beverly Hills, 90210 trafen sich einige der Schauspieler wieder und äußerten mitfühlende Worte über die krebskranke Shannen Doherty (45). Die ehemalige Kollegin konnte vermutlich wegen ihrer Krankheit nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

Shannen Doherty im September 2016 bei einer Benefizveranstaltung in Los Angeles
Michael Boardman/WENN.com
Shannen Doherty im September 2016 bei einer Benefizveranstaltung in Los Angeles

Ian Ziering ("Steve"), Jennie Garth ("Kelly"), Tori Spelling ("Donna"), Jason Priestley ("Brandon"), Gabrielle Carteris ("Andrea") und Luke Perry ("Dylan") waren im US-Staat Illinois zusammengekommen, um sich den Fans zu zeigen und Fragen zu beantworten. Im Laufe des Events kamen die Stars auch auf die an Brustkrebs erkrankte Schauspielerin zu sprechen. "Niemand von uns wäre heute hier, wenn es Shannen nicht gäbe", wird Luke Perry von etonline.com zitiert.

Luke Perry im Mai 2016 bei einer Veranstaltung des TV-Senders CW in New York
WENN
Luke Perry im Mai 2016 bei einer Veranstaltung des TV-Senders CW in New York

Luke, der in der Serie zusammen mit Shannen das Traumpaar Branda und Dylan verkörperte, weiß mehr über den Gesundheitszustand der 45-Jährigen: "Sie hat so viel durchgemacht. Es geht ihr momentan nicht gut und manchmal werden ihre Verdienste völlig klein gemacht." Es hat ganz den Anschein, als seien frühere Streitigkeiten zwischen den Serien-Darstellern nun endgültig vom Tisch.

Shannen Doherty, Jennie Garth und Ian Ziering
FayesVision/WENN.com
Shannen Doherty, Jennie Garth und Ian Ziering

Wie es Shannen bei einem ihrer letzten öffentlichen Auftritte erging, erfahrt ihr in unserem Video.