Patricia Blanco (45) geht kritisch mit ihrem Körper um, obwohl sie sich in den vergangenen Monaten selbstbewusster denn je präsentierte. Nachdem die Tochter von Roberto Blanco (79) satte 60 Kilo verloren hatte, unterzog sie sich einem Bodylifting. Hinterher schien es, als wäre sie mit sich im Reinen. Auf ihren Social-Media-Kanälen zeigte sie sich sogar stolz im Bikini. Nun postete das Reality-TV-Sternchen allerdings einen Schnappschuss, dessen Beschriftung nicht mehr ganz so selbstsicher klingt. Ist Patricia vielleicht doch unsicherer, als sie zugeben mag?

Patricia Blanco am Strand
Facebook / Patricia Blanco
Patricia Blanco am Strand

"Die Frau mit den Riesenarmen und ihr Hund", betitelte die 45-Jährige ihr Facebook-Foto, auf dem sie mit ihrem neuen kleinen Vierbeiner zu sehen ist. Eigentlich ein niedliches Bild – doch warum dieser Kommentar? Klar ist, dass Patricia in ihrem Leben viele Tiefschläge einstecken musste. In der Vergangenheit machte sie hauptsächlich Schlagzeilen mit ihrer zerrütteten Beziehung zu ihrem Vater, gegen den sie sogar vor Gericht zog. Auch ihr Versuch, eine Karriere als Musikerin einzuschlagen, scheiterte kläglich. Anschließend war sie Teilnehmerin in einigen Reality-Shows, doch der ganz große Ruhm ist bis heute ausgeblieben. Optisch legte sie hingegen eine unglaubliche Verwandlung hin, aber anscheinend lassen sich Selbstzweifel nicht wegoperieren.

Patricia Blanco in einem Vorher-Nachher-Vergleich
Facebook / Patricia Blanco
Patricia Blanco in einem Vorher-Nachher-Vergleich

Ihre Fans sind dennoch begeistert von dem Foto und honorieren es mit netten Worten. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass Patricia ihren Bild-Kommentar nur ironisch meinte – im Anbetracht ihrer Vergangenheit bleibt jedoch ein bitterer Beigeschmack.

Patricia Blanco, TV-Sternchen
WENN
Patricia Blanco, TV-Sternchen

Was Patricia nach ihrem Kilo-Kampf sonst noch an sich verändern will, erfahrt ihr im folgenden Video.