Die Trennung der Eltern ist für Kinder immer schlimm! Die Familie zerbricht und die Kleinen müssen mit vielen Veränderungen zurechtkommen – so ergeht es aktuell auch den sechs Sprösslingen von Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52). Die beiden Hollywoodstars hatten im September ihr Liebes-Aus bekanntgegeben. Seitdem müssen sich nicht nur die Schauspieler mit Herzschmerz herumplagen, auch die Kids. Doch Angelina hat jetzt offenbar ein spezielles Mittel, um den Nachwuchs wieder aufzuheitern.

Angelina Jolie, Brad Pitt und ihre sechs Kinder am Flughafen in Tokio, 2011
TORU YAMANAKA / AFP / Getty Images
Angelina Jolie, Brad Pitt und ihre sechs Kinder am Flughafen in Tokio, 2011

Die Schauspielerin will ihre Kinder anscheinend glücklich kaufen. Wie ein Freund der Familie jetzt dem Magazin HollywoodLife verriet, werden die sechs Geschwister momentan mit Geschenken nämlich geradezu überschüttet. "Die Kids sind total niedergeschlagen, Angelina versucht alles, um sie aufzuheitern", sagte der Insider. Eine Extra-Portion Zuneigung und Liebe reicht dabei aber offenbar nicht. Vielmehr soll Angelina ihre Kreditkarte glühen lassen und es – so kurz vor Weihnachten – Spielsachen regnen lassen.

Angelina Jolie, Knox und Maddox Jolie-Pitt am Flughafen New York
XactpiX/ Splash News
Angelina Jolie, Knox und Maddox Jolie-Pitt am Flughafen New York

Wer weiß: Vielleicht will die Schauspielerin mit der Geschenke-Flut ja ihr schlechtes Gewissen überdecken! Schließlich soll sie es sein, von der die Trennung ausging. Ob Brad sich ebenfalls so ins Zeug legt, um seine Kinder wieder glücklich zu sehen, ist nicht bekannt. Trotz seiner privaten Probleme zeigte sich der Schauspieler kürzlich erstmals wieder in der Öffentlichkeit. Zusammen mit seiner Kollegin Julia Roberts (49) besuchte er ein Screening des Films "Moonlight".

Brad Pitt und Angelina Jolie bei der Premiere von "Maleficent" in London
Anthony Harvey/Getty Images
Brad Pitt und Angelina Jolie bei der Premiere von "Maleficent" in London

Mehr zu Angelinas Kaufrausch für die Kids erfahrt ihr im Clip!