Der Mutter von Sarah Lombardi (24) platzt jetzt der Kragen! Sonja Strano hat erneut die Gelegenheit genutzt, sich zu dem Trennungs-Drama zwischen ihrer Tochter und deren Noch-Ehemann Pietro Lombardi (24) zu äußern. In einem langen Post verteidigt sie nicht nur ihre Tochter wie eine Löwin, sondern auch den Umgang mit ihrem Enkel Alessio.

Sarah Lombardi mit ihrem Sohn Alessio
Facebook / OffiziellSarahEngels
Sarah Lombardi mit ihrem Sohn Alessio

Heftige Reaktionen auf sozialen Medien, häusliche Gewalt und ein Streit-Video sind nur einige der vielen Dinge, mit denen Sarah und Pietro zuletzt für große Aufmerksamkeit sorgten. Viele zeigten sich deshalb sehr besorgt darüber, wie Alessio (1) reagieren wird, wenn er all das in Zukunft zu verstehen beginnt. Sarahs Mama spricht jetzt genau darüber: "Mein Enkelkind? Soll ich euch was sagen? Mein Enkelkind wird seine Mutter noch mehr lieben, wenn er das alles eines Tages liest! Denn welches Kind will, dass seine Mutter so beschmutzt wird, von Fremden und sogar von Menschen, die eigentlich zur Familie gehören", schreibt sie auf Facebook.

Sarah Lombardi und ihre Mama Sonja
Facebook / Sarah Lombardi
Sarah Lombardi und ihre Mama Sonja

Dann geht Sonja noch weiter: "Er wird diese Menschen hassen, die das alles seiner Mutter antun. [...] Er ist ein Kämpfer, das hat er schon bewiesen, und er kommt nach seiner Mama und wird für sie kämpfen, wie sie für ihn. Also tut nicht so, als würde sie das Kind gerade mit reinziehen oder belasten, denn das seid ihr alle!!!" Was sagt ihr zu dieser Reaktion? Stimmt im Voting ab!

Musiker-Ehepaar Sarah und Pietro Lombardi
FUTURE IMAGE / actionpress
Musiker-Ehepaar Sarah und Pietro Lombardi

Hat Sonja Strano recht?

  • Ja, Sarah schützt Alessio
  • Nein, sie zieht durch ihre Taten den Kleinen mit rein
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 1.460 Ja, Sarah schützt Alessio

  • 4.890 Nein, sie zieht durch ihre Taten den Kleinen mit rein