In drei Monaten ist es endlich soweit: Schauspielerin Isabell Horn (32) wird zum ersten Mal Mama. Regelmäßig lässt sie ihre Fans auf ihren Social-Media-Kanälen am Mutter-Glück teilhaben. Zuletzt teilte sie ein intimes Ultraschall-Bild mit ihren Followern. Jetzt hat sie gegenüber Promiflash verraten, wie sie sich die Geburt ihres ersten Kindes vorstellt – und das klingt ganz schön crazy.

Eine Frau spielt bei der Entbindung eine ganz besondere Rolle: Ex-GZSZ-Kollegin Susan Sideropoulos (36). "Also, sie ist bei der Geburt dabei. Sie wird das Baby quasi mit den Füßen zuerst herausziehen. Das ist ihre Spezialität", erzählt die Bald-Mama lachend. Dass es sich dabei um einen Scherz handelt, steht außer Frage. Es gibt also keine durchgeplante Spezial-Geburt. Im Gegenteil: Der ehemalige Soapie habe sich darüber noch gar keine Gedanken gemacht, gesteht sie.

Das Promiflash-Gespräch mit der hübschen Schauspielerin bei der "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"-Premiere in Berlin könnt ihr euch im angehängten Clip noch einmal anschauen.

Isabell Horn bei der Premiere der Show "Spiel mit der Zeit" in Berlin
Christian Marquardt/ Getty Images
Isabell Horn bei der Premiere der Show "Spiel mit der Zeit" in Berlin
Susan Sideropoulos, Nina Bott, Ulrike Frank und Maike von Bremen im Juni 2005
Getty Images
Susan Sideropoulos, Nina Bott, Ulrike Frank und Maike von Bremen im Juni 2005
Isabell Horn in Berlin
Christian Marquardt/Getty Images
Isabell Horn in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de