Kein Familienstress trotz Scheidung – bei Gwen Stefani (47) und Gavin Rossdale (51) scheint das endlich zu klappen. Das Ex-Musikerpaar hat klar geregelt, wer in diesem Jahr mit den Kids Weihnachten feiern wird: Gwen! Ihr Ex Gavin wird stattdessen einen neuen Job in London antreten.

Ex-Paar Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Angela Weiss / Getty Images
Ex-Paar Gwen Stefani und Gavin Rossdale

Ende November beginnt in Amerika die Weihnachtszeit und die werden die gemeinsamen Söhne des Paares Kingston (10), Zuma (8) und Apollo (2) mit ihrer Mutter verbringen, wie Ex-Mann Gavin Rossdale Entertainment Tonight verriet. Er und die platinblonde Sängerin wechseln sich jährlich ab, wer die Kinder zum Fest bei sich hat – in diesem Jahr seien die Jungs bei Gwen in den USA. "Ich werde also in London sein und arbeiten", so der Musiker. Gavin war im September als neuer Coach der Musik-Castingshow The Voice vorgestellt worden.

Gwen Stefani mit Kingston, Zuma und Apollo (von links)
Fern / Splash News
Gwen Stefani mit Kingston, Zuma und Apollo (von links)

Gwen und Gavin sind seit April 2016 offiziell geschieden und teilen sich das Sorgerecht für ihre drei Söhne. Immer wieder wurden Gerüchte laut, dass Gavin bestimmen wollte, wie Gwens neuer Partner Blake Shelton (40) mit den Kindern umgehen solle. Nun werden die drei Jungs wohl die Feiertage nicht nur mit Mama Gwen verbringen, sondern auch mit Blake. Der wird ab Februar 2017 auch wieder mit seiner Liebsten zusammen arbeiten: Gwen und Blake werden in der US-Version von The Voice wieder zwei der vier Coaching-Sessel besetzen.

Blake Shelton und Gwen Stefani auf einem Konzert in Kalifornien
Getty Images
Blake Shelton und Gwen Stefani auf einem Konzert in Kalifornien

Wie schön Gwen vor kurzem als "Frau des Jahres" ausgezeichnet wurde, zeigt der Videoclip.