Wie jetzt bekannt wurde, muss Marc Terenzi (38) 2017 seine Stripper-Gruppe SixxPaxx verlassen und darf dann nicht mehr mit seinen Kollegen die Hüllen fallen lassen. Der Grund: Sein Vertrag wurde nicht verlängert, weil sich Marc um andere Projekte kümmern muss. Die Fans werden traurig sein. Myriel Brechtel, Marcs Ex-Freundin und Mutter seines Sohnes Brady, freut sich jedoch über den Ausstieg!

Myriel Brechtel und Marc Terenzi
Patrick Hoffmann/WENN
Myriel Brechtel und Marc Terenzi

Wie sie im Gespräch mit Promiflash verriet, sei ihr Marcs Job schon immer ein Dorn im Auge gewesen: "Ich bin froh, dass dieses Kapitel ein Ende hat. Vor allem, dass Brady damit nicht weiter konfrontiert werden kann." Myriel sähe den Vater ihres Sohnes lieber in einer seriöseren Position: "Ich wünsche ihm aus tiefstem Herzen, dass er endlich sein Leben in die Hand nimmt und seinen Kindern ein Vorbild ist. Vielleicht in Zukunft durch angezogene Engagements und gute Entscheidungen."

Marc Terenzi bei einer Performance mit den SixxPaxx
WENN
Marc Terenzi bei einer Performance mit den SixxPaxx

Es gibt übrigens schon einen Nachfolger für Marc bei den SixxPaxx. Im Video am Ende des Artikels seht ihr, wer der neue singende Stripper der Gruppe wird! Kann Marc Terenzi als Stripper kein Vorbild für seinen Sohn sein? Stimmt im Voting ab!

Marc Terenzi
WENN
Marc Terenzi

Kann Marc Terenzi als Stripper kein Vorbild für seinen Sohn sein?

  • Nein, das geht nicht.
  • Doch, das hat mit seinem Job nichts zu tun.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 492 Nein, das geht nicht.

  • 263 Doch, das hat mit seinem Job nichts zu tun.