Kanye West (39) kann sich über die Unterstützung guter Freunde freuen. Sein Kumpel John Legend (37) wird ihm sicherlich zur Seite stehen. Denn er scheint neben Kanyes Familie am besten zu wissen, was dieser gerade durchmacht. Der Sänger sah schon vor dem Schlagzeilen machenden Zusammenbruch besorgniserregende Anzeichen bei seinem Buddy.

John Legend bei seiner AMAs-Performance
Getty Images
John Legend bei seiner AMAs-Performance

In der TV-Show This Morning auf dem amerikanischen Sender CBS deutete der "All Of Me"-Interpret an, dass er schon vor den Ereignissen am Montagabend beunruhigt war. "Das, was ich sah, machte mir Sorgen. Deshalb hoffe ich, dass er jetzt etwas Ruhe bekommt und Zeit findet, alles zu klären." Was genau er beobachtete, wollte John Legend nicht verraten. Es wurde jedoch klar, dass er kürzlich noch bei Kimye zu Besuch war und von den Eindrücken sprach, die er dort erhielt.

John Legend mit Chrissy Teigen, Kim Kardashian und Kanye West bei seiner Geburtstagsparty
Getty Images
John Legend mit Chrissy Teigen, Kim Kardashian und Kanye West bei seiner Geburtstagsparty

John Legend ist seit 2001 eng mit dem Rapper befreundet. Nachdem er zunächst in einem seiner Songs mitsang, unterzeichnete er sogar einen Plattenvertrag bei Kanyes Label. Seitdem pflegen die Musiker eine enge Freundschaft, die sich auch auf ihre Frauen übertrug. Denn Kim Kardashian (36) und Chrissy Teigen (30) sind mittlerweile ebenfalls BFFs. Gemeinsam wird das Vierergespann nun hoffentlich auch diese schwere Zeit überstehen.

Kanye West, Ehemann von Kim Kardashian
WENN
Kanye West, Ehemann von Kim Kardashian