Ob Gwyneth Paltrow (44) und Chris Martin (39) wirklich wieder ein Paar sind, ist noch nicht eindeutig geklärt. Fest steht aber, dass die beiden es trotz Trennung geschafft haben, ihren zwei Kindern ein harmonisches Familienleben zu bieten. Weil Coldplay-Frontmann Chris aber häufig um die Welt reist, kann er nicht immer alle Lebenslagen mit seinen Sprösslingen teilen. Jetzt zeigt Gwyneth mit einem rührenden Foto, wie sehr die Kids ihren Vater während seiner Abwesenheit immer vermissen.

Gwyneth Paltrow bei einer Buch-Signierungs-Stunde in New York
Splash News
Gwyneth Paltrow bei einer Buch-Signierungs-Stunde in New York

In den USA steht das Thanksgiving-Wochenende bevor und das wollte Chris Martin nicht weit weg von seiner Familie verbringen. Vergangenes Wochenende trat der Musiker mit seiner Band zum ersten Mal beim "Global Citizen Festival" im indischen Mumbai auf, doch nun scheint er nach Hause zurückgekehrt zu sein. Gwyneth teilte bei Instagram ein Vater-Sohn-Pic, das offensichtlich ein bewegendes Wiedersehen darstellt. Es zeigt Chris, der seinen Sohn Moses (10) mit einer Umarmung fest an sich drückt. Seine Mutter kommentierte das Familienfoto mit den Worten: "Ein Hoch auf Reunions, Zusammenhalt, Familie und Liebe, Liebe, Liebe. Fröhliches Thanksgiving euch allen."

Gwyneth Paltrow mit ihren Kindern Moses und Apple in Barcelona
Instagram / gwynethpaltrow
Gwyneth Paltrow mit ihren Kindern Moses und Apple in Barcelona

Gwyneth und Chris wollen ihrer Tochter und ihrem Sohn trotz der Trennung Liebe und Stabilität geben: Die beiden sollten unter den Entscheidungen der Eltern nicht leiden. Mit dem online geteilten Foto beweist Gwyneth Paltrow einmal mehr, dass ihre Kinder Priorität haben.

Gwyneth Paltrow und Chris Martin bei einer Veranstaltung
Getty Images
Gwyneth Paltrow und Chris Martin bei einer Veranstaltung

Was für ein tolles Team Chris Martin und sein Sohn Moses sind, seht ihr im Clip: