Kendall Jenner (21) schockte ihre Fans vor Kurzem, als sie ihren Instagram-Account ganz plötzlich offline nahm. Keiner konnte sich erklären, wieso das Model sich von der Social-Media-Plattform so ganz ohne Vorwarnung zurückgezogen hatte. Jetzt gibt es eine Theorie für die siebentägige Abstinenz: Kendall soll sich ihr Gesicht verschönert lassen haben.

Kendall und Kylie Jenner
Instagram / kyliejenner
Kendall und Kylie Jenner

Ein neues Foto von der 21-Jährigen und ihrer jüngeren Schwester Kylie (19) auf Instagram ließ Spekulationen um Beauty-OPs laut werden. Denn auf dem Bild sieht Kendall angeblich verändert aus, vor allem ihre Lippen sollen viel voluminöser als vorher sein. Sogar der Mund von Kylie, den sie sich bekanntermaßen mit Eingriffen aufspritzen ließ, wirkte im Vergleich zu Kendalls fast gleich groß. Doch Kylie hat dafür eine einfache Erklärung, die sie jetzt auf Snapchat veröffentlichte: "Kendall hat mich heute ihre Lippen mit Lipliner schminken lassen und jeder denkt jetzt, dass sie sich ihre Lippen aufspritzen lassen hat. Es tut mir leid, Kendall."

Kylie und Kendall Jenner, die jüngsten des Kardashian-Jenner-Klans
Instagram / kendalljenner
Kylie und Kendall Jenner, die jüngsten des Kardashian-Jenner-Klans

Die Laufsteg-Schönheit galt bislang immer als die Natürliche des Kardashian-Jenner-Klans. Während ihre Schwestern vergrößerte Rundungen oder veränderte Gesichtszüge präsentierten, schien Kendall ihrem Äußeren immer treu zu bleiben – ganz ohne Hilfe vom Beauty-Doc.

Kendall Jenner bei der "Victoria's Secret Fashion Show" in New York
Matt Baron / ActionPress
Kendall Jenner bei der "Victoria's Secret Fashion Show" in New York

Glaubt ihr, Kendall hat sich wegen dem Beauty-Eingriff von Instagram zurückgezogen?

  • Ja, das wäre eine plausible Erklärung.
  • Nein, das glaube ich nicht. Sie hatte bestimmt andere Gründe.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 695 Ja, das wäre eine plausible Erklärung.

  • 1.006 Nein, das glaube ich nicht. Sie hatte bestimmt andere Gründe.