Eigentlich zog Sarah Joelle Jahnel (27) einst los, um eine Karriere als Sängerin zu starten. 2009 trat sie das erste Mal im Casting-Dauerbrenner DSDS an, 2013 ein zweites Mal und kam sogar bis auf Platz 14. Doch in der Zwischenzeit machte sie eher durch Nacktauftritte auf sich aufmerksam und nahm sogar in der Dating-Show Adam sucht Eva teil. Doch jetzt hat sie auf ihren alten Pfad zurückgefunden.

Sarah Joelle Jahnel auf einem im November 2016 bei Facebook veröffentlichten Foto
Facebook / Sarah Joelle Jahnel
Sarah Joelle Jahnel auf einem im November 2016 bei Facebook veröffentlichten Foto

Bei Facebook veröffentlichte die wegen Fahrens ohne Führerschein Verurteilte einen neuen Song. Doch der beinhaltet eine traurige Geschichte. Eine frühere Beziehung des Sternchens muss von Gewalt gegen Sarah geprägt gewesen sein. So singt sie: "Terror, Schläge, Saufen und Drogen, ewiger Streit, du hast nur gelogen." Doch wer denkt, die Sängerin komme gerade frisch aus solch einer von Gewalt geprägten Beziehung, täuscht.

Sarah Joelle Jahnel veröffentlichte dieses Foto im November 2016 auf Facebook
Facebook / Sarah Joelle Jahnel
Sarah Joelle Jahnel veröffentlichte dieses Foto im November 2016 auf Facebook

Geschrieben hat Sarah, die erst im Sommer 2016 ihr ungeborenes Kind verloren hat, den Song bereits vor einigen Jahren. Auslöser, ihn jetzt der Öffentlichkeit zu präsentieren, war ein zufälliges Aufeinandertreffen mit dem gewalttätigen Ex. Auch der Hollywood-Star Amber Heard (30) veröffentlichte ein Zeichen gegen häusliche Gewalt, um betroffenen Frauen Mut zu machen. Solche Botschaften kommen bestimmt an.

Sarah Joelle Jahnel veröffentlichte dieses Foto im November 2016 auf ihrer Facebookseite
Facebook / Sarah Joelle Jahnel
Sarah Joelle Jahnel veröffentlichte dieses Foto im November 2016 auf ihrer Facebookseite

In unserem Video könnt ihr in den Song von Sarah reinhören.