Auf solch einen Sohn wären wohl viele Eltern stolz: Robin Schulz (29) hat sich mit Songs wie "Waves" und "Sugar" zu einem der weltweit beliebtesten DJs hochgearbeitet. Seine Eltern haben ihn dabei nicht nur unterstützt – seine Mutter inspirierte Robin sogar zu einem Song.

Robin Schulz auf einem Konzert in Miami, Florida
Gustavo Caballero
Robin Schulz auf einem Konzert in Miami, Florida

YouTuber, Instagram-Stars und manche Musiker müssen ihren Eltern wohl nicht selten erklären, womit sie ihr Geld verdienen – nicht so Robin Schulz. "Da meine Mutter früher selbst eine Disco betrieben hat, war da nicht viel zu erklären", erzählte der DJ aus Osnabrück der Bild. Robin verriet außerdem, dass seine Mutter für eines seiner Lieder auf dem Hit-Album "Sugar" mitverantwortlich sei: "Da sie und ich beide riesige Moby-Fans sind, habe ich sogar eine Kooperation mit Moby auf meinem letzten Album gemacht."

Robin Schulz bei der ECHO-Verleihung 2016 in Berlin
Brian Dowling
Robin Schulz bei der ECHO-Verleihung 2016 in Berlin

Er liebe seinen Job, wolle aber auch wieder mehr Zeit mit der Familie und Freunden verbringen. Sein Erfolg führt ECHO-Gewinner Robin Schulz um die ganze Welt: Aktuell tourt er durch Nordamerika und arbeitet an einem neuen Album, das 2017 erscheinen soll. Bis dahin gibt es für die Fans eine neue Single namens "Shed a Light" – eine Zusammenarbeit mit Star-DJ David Guetta (49).

Robin Schulz auf einem Konzert in Berlin
Clemens Bilan
Robin Schulz auf einem Konzert in Berlin

Was für eine Mama Sophia Thomalla (27) mal werden möchte, erfahrt ihr im Video.