Es scheint, als hafte den Kardashian-Männern ein unheimlicher Fluch an. Jeder Wegbegleiter der berühmten TV-Schwestern Kim (36), Khloe (32) und Kourtney Kardashian (37) hat ein verdammt schweres Päckchen zu tragen und macht regelmäßig mit schlimmen Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Dass das mit den dazugehörigen Damen zusammenhängt, hat bisher aber nur einer der Herren behauptet.

Kanye Wests (39) Nervenzusammenbruch ist brandaktuell und damit der jüngste Problemfall im Kardashian-Clan. Der Musiker soll unter psychischen Problemen leiden und seine Medikamente falsch dosiert haben. Jetzt, so behaupten zumindest Gerüchte aus den USA, ist sogar seine Ehe mit Kim Kardashian am Kriseln.

Das Drama um den Vater zweier Kinder ist aber bei Weitem nicht das einzige – sowohl Kourtneys On-Off-Lover Scott Disick (33) als auch Khloes Ex Lamar Odom (37) und Bruder Robert Kardashian (29) haben ein langes Pleiten-, Pech- und Pannen-Register vorzuweisen. In unserem Video erfahrt ihr alle Einzelheiten und vor allem auch, welcher der Unglücksraben die Schuld bereits auf die Kardashian-Girls geschoben hat.

Was denkt ihr, sind die seelischen Probleme der Herren eher ihrem außergewöhnlichen Lebensstil zuzuschreiben oder tatsächlichen den exzentrischen Schwestern?

Kim Kardashian und Kanye WestJackson Lee / Splash News
Kim Kardashian und Kanye West
Kourtney Kardashian und Scott Disick 2016 in LADaddy/X17online.com
Kourtney Kardashian und Scott Disick 2016 in LA
Khloe Kardashian und Lamar OdomKevin Mazur/Getty Images for Yeezy Season 3
Khloe Kardashian und Lamar Odom
Robert Kardashian und Blac ChynaWENN/Reflector
Robert Kardashian und Blac Chyna
Sind die Kardashian-Schwestern für die psychischen Probleme ihrer Wegbegleiter verantwortlich?40 Stimmen
25
Ich glaube schon. Ein Leben an ihrer Seite erscheint mir schwer!
15
Nein, ich glaube nicht, dass es da einen Zusammenhang gibt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de