Viel, viel Haut auf den roten Teppichen zu zeigen, scheint in Hollywood derzeit im Trend zu liegen. Nachdem erst vor kurzem das Model Chrissy Teigen (31) bei einer Preisverleihung Intimes enthüllte, zieht nun Schauspielerin Bella Thorne (19) nach. Unterwäsche hatte bei diesem freizügigen Outfit des Disney-Stars keinen Platz...

Bei den Critics' Choice Awards in Los Angeles erschien Bella, die vor Kurzem noch mit ihrem Hang für außergewöhnliche Frisuren für Aufmerksamkeit sorgte, ebenfalls ohne Dessous auf dem blauen Teppich. Jedoch war das halbtransparente Kleid nicht der Gefahr ausgesetzt, vom Winde verweht zu werden und so intime Stellen freizulegen. Die waren von Pailletten bedeckt. Ebenfalls bedeckt hat der "Shake it Up"-Star noch etwas anderes.

Erst im Oktober postete Bella ein Bild ihres Rückens auf Instagram, den zwei riesige Engelsflügel zierten. In ihrem tief ausgeschnittenen Dress war von dem Tattoo aber nichts zu sehen. Offenbar wollte sie nicht von ihrem halbnackten Look ablenken und hat es überschminken lassen. Doch was denkt ihr über das transparente Kleid der Schauspielerin?

In unserem Video erfahrt ihr, was sich Bella Thorne vor Kurzem noch hat machen lassen.

Bella Thorne, SängerinFrederick M. Brown/Getty Images
Bella Thorne, Sängerin
Bella Thorne bei einer Veranstaltung 2017Frederick M. Brown/Getty Images
Bella Thorne bei einer Veranstaltung 2017
Bella Thorne bei einer Veranstaltung 2016Matt Winkelmeyer/Getty Images
Bella Thorne bei einer Veranstaltung 2016
Ist Bella Thornes Kleid zu freizügig?563 Stimmen
340
Nein, ist doch sexy! Und an den entscheidenden Stellen ist alles bedeckt...
223
Ja! Zu einer Preisverleihung sollte man sich definitiv etwas "seriöser" kleiden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de