Vor nicht einmal drei Monaten war es für Laura Osswald (34) endlich soweit: Die Schauspielerin brachte ihr erstes Kind auf die Welt. Seither genießt sie die Zeit mit ihrer Kleinen in vollen Zügen. Die Öffentlichkeit wollte sie zunächst nicht an ihrem Baby-Glück teilhaben lassen – zumindest nicht durch Fotos. So ganz kann Laura ihre Freude über den niedlichen Sprössling allerdings wohl doch nicht für sich behalten. Jetzt zeigte sie ihre Tochter im kuschelig warmen Winter-Look.

Via Instagram präsentierte der ehemalige Verliebt in Berlin-Star ihre Karline Ruby. Und das sogar in der Frontal-Ansicht. Zwar bedeckten eine Mütze und eine weit hochgezogene Decke das Gesicht des Neugeborenen, die Augen waren allerdings zu sehen. "Ich liebe Babys mit Bommelmützen", schrieb die stolze Mama zum süßen Pic. Mit den Hashtags "winterbaby", "kleinekarline" und "babygirl" zeigte Laura erneut, wie wohl sie sich in ihrer Mutterrolle fühlt. Karline schien von dem Rummel gar nichts mitzubekommen, die Kleine schlief tief und fest.

Lauras Follower zeigten sich von so viel ungeahnter Offenheit prompt begeistert. "Total niedlich" oder "So so süß" lauteten die ersten Reaktionen. Würdet ihr euch über weitere Einblicke in das Mutterleben der Schauspielerin freuen? Stimmt am Ende des Artikels ab.

Auch Kollegin Isabell Horn (32) erwartet bald ihr erstes Baby. Mehr zu ihrer Zukunftsplanung erfahrt ihr im folgenden Clip.

Tim Sander und Laura OsswaldAndreas Rentz / Getty Images
Tim Sander und Laura Osswald
Würdet ihr euch über weitere Einblicke in das Mutterleben Laura Osswalds freuen?300 Stimmen
177
Total, die Bilder sind so niedlich.
123
Eher nicht, sie sollte ihre Tochter lieber von Social Media fernhalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de