Forever young? Im Falle Mick Jagger (73) sieht es ganz danach aus. Der ewig junge Rockstar ist in einem Alter, in dem andere Männer zum achten Mal Opa werden. Er ist nun zum achten Mal Papa geworden. Am achten Dezember kam erneut ein Jagger-Baby zur Welt – Deveraux Octavian Basil ist sein Name. Jetzt teilte die Mama des kleinen Wonneproppens, Melanie Hamrick, das erste zuckersüße Bild auf ihrem Instagram-Account. Und wem sieht der Kleine besonders ähnlich? Richtig, dem berühmten Vater!

Mick Jaggers Gene konnten sich auch schon bei dem einen oder anderen seiner sieben Sprösslinge durchsetzen. So ist die starke Ähnlichkeit zum Vater beispielsweise bei Model Georgia May Jagger (24) oder Schauspieler James Jagger (31) nicht zu verkennen. Auf dem Foto, das Neumama Melanie nun vor zwei Tagen postete, schaut der kleine Mann eingekuschelt in Strampler und Decke schon mit ganz wachen Augen durch die Gegend. Und die Mundpartie? Natürlich ganz der Papa!

Seit 1970 setzt Mick Jagger Babys in die Welt. Mittlerweile sind es vier Töchter und vier Söhne. Dabei bekam er nur mit einer Frau gleich mehrere Kinder. Zusammen mit Schauspielerin und Model Jerry Hall (60) wurde er dreimal Vater. Ob es das nun war?

Warum es im Hause Cordalis-Katzenberger bald ebenfalls einen kleinen Babyboy geben MUSS, seht ihr im Clip.

Mick Jagger, Musiker
Charles McQuillan/GettyImages
Mick Jagger, Musiker
The Rolling Stones  in New York City
Theo Wargo/GettyImages
The Rolling Stones in New York City
Was meint ihr – wird es noch ein neuntes Jagger-Baby geben?342 Stimmen
236
Haha, wie krass wäre das denn! Ich kann es mir bei ihm aber total vorstellen.
106
Nee, ich glaube damit ist er jetzt durch! Acht ist doch 'ne gute Zahl.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de