Seine Flucht war nicht von langer Dauer: Am 13. Dezember wurde Teen Mom-Star Nathan Griffith (29) von der Polizei festgenommen. Tags zuvor war nach ihm gefahndet worden, weil er seine Ex-Freundin Jessica Henry gewürgt haben soll. Im Netz hat Nathan jetzt versucht, sich zu rechtfertigen. Dafür musste auch ein blutender Penis herhalten...

So fies kann eine Beziehung enden: Jessica Henry stellte Mitte des Monats Strafanzeige gegen ihren Ex Nathan Griffith. Seither ist die "Teen Mom"-Fangemeinde alles andere als gut auf den Rüpel zu sprechen. Als sein Bruder Noah auf Facebook versuchte, ihn vor der wütenden Meute in Schutz zu nehmen, stieg auch Nathan selbst mit ein. Dabei behauptete er: Auch Jessica sei handgreiflich geworden, als sie noch zusammen waren. "Viele Male hat sie mich angefallen und mir in den Schritt getreten, so dass mein Penis anfing, zu bluten. Oder einmal hat sie mich windelweich geprügelt, als ich ihr erzählte, dass ich wieder mit Mariah [einer guten Freundin von Nathan, Anmerkung d. Red.] abhänge", offenbarte der mutmaßliche Würger online.

Ist Jessica also mit für das gewalttätige Beziehungsdrama verantwortlich? Ein Kommentator schreibt: "Und wie war das damals, als du auch deine andere Ex-Freundin gewürgt hast?" Nathan wurde schon einmal verhaftet, weil er gegenüber "Teen Mom"-Star Jenelle Evans (25) gewalttätig gewesen sein soll. Die Facebook-Posts rund um den blutenden Penis wurden mittlerweile offenbar wieder gelöscht.

Nathan Griffith erlangte vor allem durch seine Beziehung mit Jenelle Evans Bekanntheit. Er ist der Vater ihres zweiten Kindes, Kaiser, der 2014 zur Welt kam. Vergangenes Jahr begann Nathan, Jessica Henry zu daten, nachdem seine Beziehung zu Jenelle in die Brüche gegangen war. Da er bereits vorgestraft ist, muss Nathan für seine Attacke auf Jessica mit einer Gefängnisstrafe rechnen. Kauft ihr Nathan ab, dass er sich nur gegen seine angeblich gewalttätige Ex-Freundin zur Wehr gesetzt hat? Stimmt in der Umfrage darüber ab!

Nathan Griffith und Jessica HenryNathan Griffith
Nathan Griffith und Jessica Henry
Nathan Griffith mit seinem Sohn KaiserNathan Griffith
Nathan Griffith mit seinem Sohn Kaiser
Jenelle Evans und ihr Ex Nathan GriffithSplash News
Jenelle Evans und ihr Ex Nathan Griffith
Von der Ex verprügelt, bis der Penis blutete – kauft ihr Nathan Griffith das ab?1025 Stimmen
181
Ja, bestimmt. So etwas Peinliches denkt sich keiner aus.
299
Nein, auf keinen Fall. Er versucht nur, sich rauszureden.
545
Selbst wenn es stimmt – eine Entschuldigung ist das nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de