Seit Anfang Dezember flimmert wieder ein ganz besonderer Film über die Leinwände der deutschen Kinos. Die animierte Komödie "Sing" ist eine Art Musical, bei dem kleine Tierchen über das Motion-Capture-Verfahren zum Leben erweckt werden. Echten Star-Appeal erhält der Streifen vor allem durch zwei seiner Synchronstimmen: Matthew McConaughey (47) und Reese Witherspoon (40). Bei ihrer Zusammenarbeit entdeckten die zwei jetzt eine kuriose Gemeinsamkeit - sie kauen gerne Eis!

"Wir haben gemerkt, dass unser Südstaatenakzent herauskommt und wir unsere Partner mit Eisgekaue nerven", scherzte Reese im Interview mit der Huffington Post. Dabei sei das knusprige Softeis ganz oben auf ihrer Liste. Matthew findet außerdem, dass es ein toller Zeitvertreib ist: "Weißt du, wie oft man im Sommer in der Woche sagt: 'Hey, Ich werde jetzt eine Stunde lang Eis knuspern, bis später.'"

Für ihren gemeinsamen Kinderfilm mussten die Hollywoodstars auch zeigen, was sie gesanglich drauf haben. "Es war schrecklich", gesteht Reese. Songs von Taylor Swift (27) und Katy Perry (32) zu singen, stellte die dreifache Mama dabei vor eine besondere Herausforderung: "Ich fühle mich eher mit Country-Musik verbunden, ich schätze, weil ich in Nashville aufgewachsen bin." Ganze 19 Sessions waren laut Reese nötig, um drei Lieder aufzunehmen. Auch Matthew behauptete, dass er besser dran gewesen wäre, wenn er nur summen oder New Orleans Jazz-Beats im Hintergrund hätte performen müsste.

Doch nicht nur als Synchronsprecher gibt der Hollywood-Hottie alles. Welche krasse Verwandlung er für seinen aktuellen Film "Gold" durchgemacht hat, seht ihr im folgenden Clip:

Reese Witherspoon und Matthew McConaugheyWENN
Reese Witherspoon und Matthew McConaughey
Matthew McConaughey und Reese Witherspoon bei der 2014 Film Independent Spirit Awards ShowKevork Djansezian/Getty Images
Matthew McConaughey und Reese Witherspoon bei der 2014 Film Independent Spirit Awards Show
Matthew McConaughey und Reese WitherspoonIan Wilson / WENN.com
Matthew McConaughey und Reese Witherspoon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de