Wird das ihr letzter Auftritt auf der großen Kinoleinwand? Carrie Fisher (✝60) hat sich in den vergangenen Jahrzehnten vor allem in ihrer Star Wars-Rolle Prinzessin Leia eine riesige Fan-Gemeinde aufgebaut. Nun muss das treue Publikum der Science-Fiction-Saga einen herben Verlust verkraften: Ihr Idol ist am Dienstagmorgen infolge eines Herzinfarktes verstorben. Doch offenbar können sich die Fans auf einen weiteren "Star Wars"-Moment der Schauspielerin freuen.

Die Chancen stehen ziemlich gut, dass Carrie Fisher auch in dem kommenden Teil der Sci-Fi-Reihe zu sehen sein wird. So berichtet TMZ, dass alle Szenen der Darstellerin für "Star Wars: Episode VIII" bereits abgedreht sind. Ein Verantwortlicher der Produktionsfirma "Lucasfilm" erläutert, dass bisher noch nicht geklärt ist, wie der Tod der Schauspielerin die weitere Planung des Films beeinflussen wird.

Zunächst trauert auch das Unternehmen um die Hollywood-Ikone. "Carrie wird immer einen besonderen Platz in unserem Herzen haben. Wir können uns im Moment eine Welt ohne sie noch nicht vorstellen. Für die Welt war sie Prinzessin Leia, für uns wird sie eine besondere Freundin bleiben", trauert die "Lucasfilm"-Präsidentin Kathleen Kennedy.

Mark Hamill und Carrie Fischer bei der Golden Heart Gala 2014 in Beverly Hills
Getty Images
Mark Hamill und Carrie Fischer bei der Golden Heart Gala 2014 in Beverly Hills
Carrie Fisher, Debbie Reynolds und Billie Lourd bei den 21. Screen Actors Guild Awards, Januar 2015
Getty Images
Carrie Fisher, Debbie Reynolds und Billie Lourd bei den 21. Screen Actors Guild Awards, Januar 2015
Carrie Fisher und Mark Hamill im Juli 2016
Getty Images
Carrie Fisher und Mark Hamill im Juli 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de