George Michaels (✝53) größter Hit: Ein Klassiker zum Weihnachtsfest! Umso größer war der Schock über den plötzlichen Tod des "Last Christmas"-Sängers am ersten Weihnachtsfeiertag. Während der Song in den Radios rauf und runter gespielt wird, trauert die Welt jetzt um einen echten Superstar. Und auch die Promis wie Mariah Carey (46) können ihre Tränen nicht länger zurückhalten!

Der bittere Beigeschmack den "Last Christmas" dieses Jahr mit sich bringt, ist auch für Mariah sehr schmerzhaft. Auf Facebook zeigt die 37-Jährige ihre Anteilnahme in einem emotionalen Post: "'Last Christmas' läuft grade in meiner Weihnachtsplaylist und ich kann nicht aufhören zu weinen. Du warst so eine Inspiration für mich und ich bin geehrt nicht nur dein Fan gewesen zu sein, sondern auch ein Freund. Ruhe in Frieden. Das ist meine Hommage an dich und ich werde deine Güte und Bescheidenheit für immer schätzen." Dahinter fügt die Sängerin einen Link zu ihrem Cover von Georges Hit "One More Try" ein.

Bereits nach der Veröffentlichung 2014 erntete die Sängerin für ihre Version großes Lob von George. Damals schrieb er über Twitter: "@MariahCarey Danke, dass du 'One More Try' aufgenommen hast. So eine Ehre, dass eine der besten Stimmen der Welt mein Lied singt." Was haltet ihr von Mariahs Geste, über Social Media ihre Trauer zu zeigen? Stimmt in der Umfrage ab.

Sein Leben widmete George Michael der Musik, seht im Video was dahinter steckt.

Mariah Carey mit ihrem Ex Nick Cannon und den Kids Moroccan Scott und Monroe
Frazer Harrison/Getty Images
Mariah Carey mit ihrem Ex Nick Cannon und den Kids Moroccan Scott und Monroe
George Michael bei einem Konzert, September 2011
Getty Images
George Michael bei einem Konzert, September 2011
George Michael in London
Peter Macdiarmid/Getty Images
George Michael in London
Was haltet ihr von Mariahs Trauerpost?1229 Stimmen
1104
Das ist eine sehr schöne Geste!
125
Social Media ist nicht der richtige Weg!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de