Matthias Schweighöfer (35) ist sich wirklich für keinen Spaß zu schade. Der Schauspieler lässt sich eine lustige Maulsperre verpassen, macht witzige Schnappschüsse mit seinen Kumpels – über sich selbst kann er herrlich lachen. In seinen sozialen Netzwerken lässt er seine Fans jetzt sogar daran teilhaben, wie ihm beim Joggen ordentlich die Puste ausgeht.

Ob es ein paar Klöße zu viel beim Weihnachtsessen waren? Im postweihnachtlichen Bergurlaub scheint sich Matthias jedenfalls ein paar Pfündchen abtrainieren zu wollen. Als sich eine Pferdekutsche nähert, will der "You Are Wanted"-Darsteller eigentlich die Verfolgung aufnehmen. Doch das klappt nicht ganz so, wie gedacht. Schon nach kurzer Zeit haben die Pferdestärken ihren menschlichen Mitstreiter abgehängt.

Und Matthias schnauft ordentlich in seine Smartphonekamera! Den witzigen Clip teilt er jetzt auf seinem Instagram-Profil mit seinen Followern. Die finden es auch überhaupt nicht schlimm, dass ihr Idol nicht mit den PS mithalten kann. "Kann schon mal passieren", "Die hatten halt zwei PS!" oder "Tja Matthias, du kannst nicht immer gewinnen", kommentieren sie auf Instagram..

Matthias Schweighöfer auf der "Ein Herz Für Kinder Gala 2016" in BerlinClemens Bilan/Getty Images
Matthias Schweighöfer auf der "Ein Herz Für Kinder Gala 2016" in Berlin
Matthias SchweighöferFacebook / Matthias Schweighöfer
Matthias Schweighöfer
Matthias Schweighöfer beim Videodreh für "Durch den Sturm"Facebook / Matthias Schweighöfer
Matthias Schweighöfer beim Videodreh für "Durch den Sturm"
Völlig k.o.! Matthias Schweighöfer im Kutschen-WettlaufHannelore Foerster / Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de